Einsatz in Babenhausen

Mann geht nach Streit mit Ex-Freundin auf Polizisten los

Polizisten sind in Babenhausen (Landkreis Unterallgäu) von einem 32-Jährigen angegriffen worden.

Polizisten sind in Babenhausen (Landkreis Unterallgäu) von einem 32-Jährigen angegriffen worden.

Bild: Carsten Rehder, dpa (Symbolbild)

Polizisten sind in Babenhausen (Landkreis Unterallgäu) von einem 32-Jährigen angegriffen worden.

Bild: Carsten Rehder, dpa (Symbolbild)

Ein 32-Jähriger hat in Babenhausen Polizisten angegriffen, nachdem die Ex-Freundin diese verständigt hatte. Einen Platzverweis ignorierte der Mann.
22.08.2021 | Stand: 11:43 Uhr

Ein Mann ist nach einem Streit mit seiner Ex-Freundin auf Polizisten in Babenhausen (Landkreis Unterallgäu) losgegangen. Wie die Polizei mitteilte, hatte eine 29-jährige Frau am Samstag gegen 20.40 Uhr die Beamten gerufen, weil sie einen Streit mit ihrem Ex-Freund hatte.

Als die Polizisten vor Ort ankamen, trafen sie den laut Polizei stark betrunkenen 32-Jährigen an, der sich aggressiv verhielt. Sie sprachen ihm einen Platzverweis aus, den der Mann jedoch ignorierte. Daraufhin wollten die Polizisten den 32-Jährigen in Gewahrsam nehmen, woraufhin er die Beamten beleidigte und mit Tritten auf sie losging.

Mann in Haftzelle gebracht

Die Polizisten brachten den Mann in die Haftzelle der Polizeiinspektion Memmingen. Keiner der Beamten wurde durch den Angriff verletzt. Gegen den 32-Jährigen wird wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte, versuchter Körperverletzung, Beleidigung und des tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte ermittelt.

Weitere Meldungen aus Memmingen und dem Unterallgäu lesen Sie hier.