Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Wetter im Allgäu

Nach Winter-Einbruch in den Alpen: Bekommen wir noch einen Goldenen Oktober?

Nach dem September-Schnee in den Allgäuer Bergen sehnen Einheimische und Urlauber einen Goldenen Herbst herbei.

Nach dem September-Schnee in den Allgäuer Bergen sehnen Einheimische und Urlauber einen Goldenen Herbst herbei.

Bild: picture alliance/Christoph Schmidt/dpa

Nach dem September-Schnee in den Allgäuer Bergen sehnen Einheimische und Urlauber einen Goldenen Herbst herbei.

Bild: picture alliance/Christoph Schmidt/dpa

Nachdem es am Wochenende in den Allgäuer Bergen schneite, könnte es im Oktober noch einmal schön werden. Was die Wetter-Experten voraussagen.
30.09.2020 | Stand: 12:07 Uhr

Berg- und Wandertouren in höheren Lagen seien derzeit nur für alpin sehr erfahrene Bergsteiger möglich, sagt Moritz Zobel von der Alpinberatung in Oberstdorf. Höhenwege sind teilweise unpassierbar und die Orientierung ist schwierig. Zudem bestehe Lawinengefahr vor allem an hoch gelegenen Steilhängen, wo der am Wochenende gefallene Schnee noch nicht abgerutscht ist.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat