Milchwirtschaft

Neuer Gesellschafter bei der Allgäuer Hof-Milch

Die Allgäuer Hof-Milch mit dem neuen Geschäftsführer Kuno Linder (links). Auch Matthias Haug führt weiterhin die Geschäfte. Er bleibt zudem Hauptanteils-Eigner der Gesellschaft mit Standort in Missen-Wilhams und in Sonthofen.

Die Allgäuer Hof-Milch mit dem neuen Geschäftsführer Kuno Linder (links). Auch Matthias Haug führt weiterhin die Geschäfte. Er bleibt zudem Hauptanteils-Eigner der Gesellschaft mit Standort in Missen-Wilhams und in Sonthofen.

Bild: Hof-Milch/ Porsch

Die Allgäuer Hof-Milch mit dem neuen Geschäftsführer Kuno Linder (links). Auch Matthias Haug führt weiterhin die Geschäfte. Er bleibt zudem Hauptanteils-Eigner der Gesellschaft mit Standort in Missen-Wilhams und in Sonthofen.

Bild: Hof-Milch/ Porsch

In die Gesellschaft mit Molkereien in Sonthofen und Missen-Wilhams steigt Familie Kurrle ein. Sie engagiert sich unter anderem für die heimische Kulturlandschaft.
04.11.2020 | Stand: 18:04 Uhr

Die Allgäuer Hof-Milch mit Molkereistandorten in Sonthofen (vorher Arla Foods) und in Missen-Wilhams hat einen neuen Geschäftsführer: Kuno Linder kommt für Johannes Nußbaumer, der bereits im Sommer seine Tätigkeit beendete und nun auch als Gesellschafter ausgestiegen ist. Linder und seine Ehefrau Bettina Kurrle halten jetzt über ihre neue Alpgut B & K GmbH auch 25 Prozent der Gesellschaftsanteile.

Hauptgesellschafter (65 Prozent) bleibt die Haug Heumilch GbR von Matthias und Bettina Haug, zehn Prozent hält Wolfgang Fischer aus Sonthofen (Fischer-Frischdienst). Molkerei-Techniker Haug (43) bleibt zudem Geschäftsführer. Er will sich nun verstärkt auf das Qualitätsmanagement und die Produktion konzentrieren. Die Hof-Milch-Gruppe produziert in Sonthofen Heumilch-Käse und füllt in Missen-Wilhams Heumilch von 108 Lieferanten ab (Hauptabnehmer Rewe). Täglich werden über 50 000 Liter Milch verarbeitet. Die Lieferanten erhalten derzeit laut Haug mindestens 41 Cent pro Liter, für Bio-Heumilch 51 Cent. Die Ausrichtung soll nachhaltig und qualitativ hochwertig bleiben. Die Allgäuer Hof-Milch GmbH wurde 2016 i n Missen-Wilhams gegründet. Im Mais 2018 übernahm die Allgäuer Hof-Milch den Standort von Arla-Foods in Sonthofen.

Stiftung für Naturschutz

Die „Manfred Kurrle Naturschutzstiftung Allgäuer Hochalpen“ unterstützt das auf Heumilch sepzialisierte Unternehmen. Diese gemeinnützige Stiftung, ausgestattet mit umfangreichem Grundbesitz im Bereich der ehemaligen Prinzregentenjagd bei Oberstdorf, hat es sich zur Aufgabe gemacht, die heimische Kulturlandschaft und das Brauchtum der Senner auf den Alpen zu erhalten. „Wir freuen uns, dass wir mit unserem Engagement die weitere Entwicklung der Hof-Milch-Gruppe nachhaltig stärken können“, sagt Bettina Kurrle, die Chefin des Familienunternehmens.