Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Nordische Ski-WM

Ist die Nordische Ski-WM In Oberstdorf durch das Tauwetter in Gefahr?

Loipen und Anläufe sowie Zielräume der Schanzen sind in den vergangenen Wochen für die WM mit viel Aufwand gepflegt worden.

Loipen und Anläufe sowie Zielräume der Schanzen sind in den vergangenen Wochen für die WM mit viel Aufwand gepflegt worden.

Bild: Ralf Lienert

Loipen und Anläufe sowie Zielräume der Schanzen sind in den vergangenen Wochen für die WM mit viel Aufwand gepflegt worden.

Bild: Ralf Lienert

Joachim Schug ist offizieller meteorologischer Berater der Nordischen Ski-WM. Er schätzt ein, wie sich die aktuelle Wetterlage auf die Veranstaltung auswirkt.
16.02.2021 | Stand: 18:30 Uhr

Tauwetter hin, Tauwetter her: Zumindest aus meteorologischer Sicht steht die am nächsten Dienstag beginnende Nordische Ski-WM unter einem guten Stern. Das sagt zumindest Joachim Schug, Meteogroup-Chefmeteorologe im Schweizer Appenzell.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat