Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Freizeit im Allgäu

Besucheransturm im Allgäu vor Weihnachten: Werden die Parkplätze gesperrt?

Droht in den Bergen vor Weihnachten wieder ein Besucheransturm wie im Sommer?

Droht in den Bergen vor Weihnachten wieder ein Besucheransturm wie im Sommer?

Bild: Karl-Josef Hildenbrandt, dpa

Droht in den Bergen vor Weihnachten wieder ein Besucheransturm wie im Sommer?

Bild: Karl-Josef Hildenbrandt, dpa

Kommunalpolitiker und Naturschutzverbände wollen nach diesem Wochenende entscheiden, wie es an den Feiertagen weitergeht. Viele Parkplätze werden gesperrt.
18.12.2020 | Stand: 18:16 Uhr

Gesperrte Parkplätze und wild in der Landschaft abgestellte Autos von Tagesausflüglern: Gibt es insbesondere am Alpenrand in den Weihnachtsferien wieder Bilder wie im Frühjahr und Frühsommer? Gemeindevertreter, Polizei und Naturschutzverbände wollen an diesem Wochenende besonders hinschauen und die gewonnen Erfahrungen auswerten. Denn eines ist klar: Wegen der coronabedingten Einschränkungen kamen schon in den vergangenen Tagen und Wochen weit mehr Tagesgäste als sonst in dieser Jahreszeit.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat