Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Viehscheid im Allgäu in Corona-Zeiten

Alpabtrieb im Westallgäu und Umgebung heuer ohne Party und Termindruck

Viehscheid Maierhöfen

Der Viehscheid in Maierhöfen ist normalerweise ein großes Fest und lockt viele hundert Besucher an. Eine große Veranstaltung ist aber auch in diesem Jahr nicht möglich. Unser Foto stammt aus dem Jahr 2019.

Bild: Archivfoto: Olaf Winkler

Der Viehscheid in Maierhöfen ist normalerweise ein großes Fest und lockt viele hundert Besucher an. Eine große Veranstaltung ist aber auch in diesem Jahr nicht möglich. Unser Foto stammt aus dem Jahr 2019.

Bild: Archivfoto: Olaf Winkler

Die Viehscheide in Maierhöfen, Oberstaufen und Thalkirchdorf fallen auch in diesem Jahr wegen Corona aus. Für Tiere und Landwirte hat das auch Vorteile.
13.08.2021 | Stand: 07:36 Uhr

Die Viehscheid-Saison rückt immer näher. Im September ziehen Hirten und Tiere von den Bergen ins Tal. Doch Viehscheide mit Halligalli und Festzeltbetrieb wird es in der Region auch heuer nicht geben. Die Bauern holen das Vieh zwar ab. Gefeiert wird die Ankunft allerdings im familiären Kreis – jeder für sich. Wie im vergangenen Jahr. Der Viehscheid in Maierhöfen fällt dieses Jahr erneut aus – ebenso bei den Nachbarn in Oberstaufen und Thalkirchdorf.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar