Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Aktuelle Corona-Lage im Westallgäu

Inzidenzwerte im Westallgäu steigen - das sind die Gründe

18 Kinder und Jugendliche haben sich nach einem Vereinsausflug in Opfenbach angesteckt. In einem Kindergarten in Lindau gab es auch einige positive Fälle.

18 Kinder und Jugendliche haben sich nach einem Vereinsausflug in Opfenbach angesteckt. In einem Kindergarten in Lindau gab es auch einige positive Fälle.

Bild: Roland Weihrauch/dpa (Symbolbild)

18 Kinder und Jugendliche haben sich nach einem Vereinsausflug in Opfenbach angesteckt. In einem Kindergarten in Lindau gab es auch einige positive Fälle.

Bild: Roland Weihrauch/dpa (Symbolbild)

Die Zahl der Infizierten nach einem Trachtler-Ausflug steigt weiter. Vom Landratsamt kommt Kritik an der Aktion. Und es gibt einen weiteren Corona-Ausbruch.
24.09.2021 | Stand: 18:24 Uhr

Die Anzahl der Menschen, die sich in Zusammenhang mit dem Corona-Ausbruch bei einem Hüttenaufenthalt des Trachtenvereins Opfenbach infiziert haben, steigt weiter. Das teilt das Landratsamt Lindau mit. Von 43 Ausflugsteilnehmern wurden bislang – Stand Freitag – neun Erwachsene und 18 Minderjährige positiv getestet (PCR), außerdem haben sich im Umfeld 30 weitere Personen angesteckt.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar