Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Neubau nach Feuer

Nach Großbrand im Februar: Obsthof Strodel in Weißensberg baut neu auf

Obsthof Strodel

Eine Visualisierung zeigt, wie der Obsthof Strodel nach dem Wiederaufbau aussehen soll.

Bild: Architekten Stoppel

Eine Visualisierung zeigt, wie der Obsthof Strodel nach dem Wiederaufbau aussehen soll.

Bild: Architekten Stoppel

Der Bauausschuss Weißensberg befürwortet den Bauantrag des Obsthofs Strodel. Die Fertigstellung des Neubaus nach dem Brand ist fürs Frühjahr 2023 geplant.
##alternative##
Von Ulrich Stock
12.10.2021 | Stand: 07:33 Uhr

Gut ein halbes Jahr nach dem Großbrand auf dem Weißensberger Obsthof Strodel steht die Planung für einen Wiederaufbau der zerstörten Gebäude. Diese sieht am bisherigen Standort an der B 12 einen Neubau für einen Verkaufsraum sowie mehrere Ersatzbauten vor. Neu gebaut, sprich ersetzt, werden demnach das Betriebsgebäude mit Brennerei, Büros und Sanitärräumen, das CA-Lager mit Kühlhaus und das Wohnhaus mit Unterkünften.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar