Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Mering

Grund für lahmgelegten Zugverkehr steht fest: Es war ein Brandanschlag

Viele Fahrgäste müssen am Bahnhof warten: Denn wegen eines defekten Stellwerks fallen viele Züge aus.

Viele Fahrgäste müssen am Bahnhof warten: Denn wegen eines defekten Stellwerks fallen viele Züge aus.

Bild: Matthias Balk, dpa (Symbolbild)

Viele Fahrgäste müssen am Bahnhof warten: Denn wegen eines defekten Stellwerks fallen viele Züge aus.

Bild: Matthias Balk, dpa (Symbolbild)

Wegen eines Defekts an einem Stellwerk in Mering kommt es zu massiven Zugausfällen zwischen Augsburg und München. Fahrgäste müssen weiter mit Störungen rechnen.
##alternative##
Von Anna Katharina Schmid
02.08.2022 | Stand: 07:02 Uhr

Gravierende Schäden am Meringer Stellwerk führten seit der Nacht von Sonntag auf Montag zu Zugausfällen. Zunächst war nur von einem Defekt am Stellwerk die Rede, nun steht fest: Die Ursache ist laut DB Netz AG ein Brandanschlag. Für die Fahrgäste bedeutete das lange Wartezeiten und Frust – denn über Alternativen zu den Zugrouten wurde kaum informiert.