Toter Mann entdeckt bei Grafing

20-Jähriger nach Vermisstenanzeige tot aufgefunden

Die Polizei ermittelt zu dem Tod eines jungen Mannes aus dem Landkreis München.

Die Polizei ermittelt zu dem Tod eines jungen Mannes aus dem Landkreis München.

Bild: Benedikt Siegert (Symbolbild)

Die Polizei ermittelt zu dem Tod eines jungen Mannes aus dem Landkreis München.

Bild: Benedikt Siegert (Symbolbild)

Die Polizei hat am Montag einen toten Mann gefunden. Nur wenige Stunden zuvor hatte seine Familie den 20-Jährigen aus Haar als vermisst gemeldet.
24.01.2022 | Stand: 15:58 Uhr

Am Montag hat die Polizei einen Toten nahe Grafing bei München entdeckt. Wie die Beamten mitteilten, handelt es bei der Leiche um einen 20-Jährigen aus Haar. Familienangehörige in München hatten den jungen Mann nur wenige Stunden vorher als vermisst gemeldet.

Vermisster aus Haar leblos in Grafing-Bahnhof gefunden - Kripo ermittelt

Am Nachmittag fanden Polizisten den 20-Jährigen leblos in Grafing-Bahnhof. Ein hinzugerufener Notarzt konnte nur noch seinen Tod feststellen. Die Kriminalpolizei Erding ermittelt nun zur Todesursache. (Lesen Sie auch: Amoklauf auf Uni-Campus in Heidelberg - drei Verletzte, zwei Menschen tot)