Wettervorhersage für Dienstag

So wird das Wetter in Bayern heute am Dienstag

Heute Morgen herrschen in Bayern örtlich leichter Frost sowie Glätte. Von Südwesten her zieht Regen auf, im Bergland fällt Schnee.

Heute Morgen herrschen in Bayern örtlich leichter Frost sowie Glätte. Von Südwesten her zieht Regen auf, im Bergland fällt Schnee.

Bild: Boris Roessler, dpa (Symbolbild)

Heute Morgen herrschen in Bayern örtlich leichter Frost sowie Glätte. Von Südwesten her zieht Regen auf, im Bergland fällt Schnee.

Bild: Boris Roessler, dpa (Symbolbild)

Am Dienstag bleibt es trüb und frostig in Bayern - anfangs auch mit Glätte. Im Norden kann es teils regnen oder schneien. So wird das Wetter heute in Bayern.
##alternative##
Von Allgäuer Zeitung
06.12.2022 | Stand: 09:03 Uhr

Bayern liegt heute an der Südflanke eines Tiefs über Nordeuropa mit mäßig kalter Meeresluft. Das teilt der Deutschen Wetterdienst (DWD) mit.

Wie wird das Wetter heute in Bayern?

Das Wetter heute am Dienstag in Bayern

Der meteorologische Winteranfang 2022 ist erst wenige Tage alt, Schnee gibt es heute aber wenn überhaupt im Norden Bayerns. Am Vormittag und im weiteren Tagesverlauf bleibt es oft bedeckt oder teils trüb. Nördlich der Donau gibt es zeitweise Regen, in Mittelgebirgslagen teils auch Schnee. Im Alpenvorland hingegen lässt sich ab und an auch die Sonne blicken und es bleibt niederschlagsfrei. Maximal 2 bis 6 Grad.

Das Wetter in Bayern in der Nacht auf Mittwoch

In der Nacht zum Mittwoch bleibt es stark bewölkt, örtlich gibt es etwas Regen. In den Mittelgebirgen und auch an den Alpen ist geringer Schneefall möglich. Örtlich tritt Nebel auf. Die Temperaturen schwanken zwischen 1 und minus 4 Grad. Gebietsweise kann es zu Glätte auf den Straßen kommen.

Wie ist die Schneelage heute in Bayern?

Im Mittelgebirgsraum oberhalb von 400 bis 600 Metern kann es zu Glätte durch Schnee und Schneematsch kommen. Vor allem im Bayerischen Wald können bis Dienstagvormittag bis zu 5 cm, oberhalb von 800 Metern 5 bis 10 cm, stellenweise bis zu 15 cm Neuschnee fallen.

In den Hochlagen des Allgäu liegen verbreitet 30 bis 50 cm Schnee, in eingewehten Bereichen bis zu einem Meter. Im übrigen Bayerischen Alpenraum liegen zwischen 5 und 20 cm Schnee. Überall dort, wo ausreichend Schnee liegt, ist mit Lawinen zu rechnen.

Am ersten Dezember-Wochenende 2022 liefen im Oberallgäu die ersten Skilifte.

Größere Niederschläge und Schneefälle erwarten Experten des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Bayern laut Prognosen erst ab dem zweiten Advent. Gibt es in diesem Jahr weiße Weihnachten in Bayern? So stehen die Chancen.

Wird es nebelig und glatt heute in Bayern?

Heute Morgen sowie in der Nacht zum Mittwoch kann es örtlich in Bayern wegen Nebel Sichtweiten unter 150 m geben.

Dienstagvormittag und in der Nacht zum Mittwoch herrscht vor allem im Alpenvorland sowie in den Mittelgebirgen leichter Frost. In den Alpen und im Mittelgebirgsraum kommt es lokal zu Glätte durch Schnee. Ansonsten auch gebietsweise wegen überfrierender Nässe.

Wird es windig am Montag in Bayern?

Es herrscht heute in Bayern ein schwacher bis mäßiger Wind aus West.

Das Wetter in Bayern in den kommenden Tagen

Am Mittwoch gibt es zunächst viele Wolken und zeitweise geringer Schneefall. Am Nachmittag ziehen die Niederschläge nach Osten hin ab. Von Südwesten gibt es örtlich Auflockerungen. Die Höchstwerte liegen zwischen 0 und 6 Grad. In der Nacht zum Donnerstag ist es wechselnd bewölkt - einzeln kommt es zu Schneeschauern. Im Alpenvorland bildet sich Nebel und Hochnebel. In Alpentälern wird es teils bis zu -7 Grad kalt.

Der Goldene Herbst wie hier am Forggensee im Allgäu hat sich 2022 lange gehalten. Doch inzwischen prägen Nebel und Wolken das Wetter in Bayern.
Der Goldene Herbst wie hier am Forggensee im Allgäu hat sich 2022 lange gehalten. Doch inzwischen prägen Nebel und Wolken das Wetter in Bayern.
Bild: Benedikt Siegert (Archiv)