TV heute Abend

Markus Lanz heute: Das sind die Gäste und ihr Thema

Markus Lanz ist heute am Dienstag wieder im ZDF auf Sendung. Hier seine Gäste und ihr Thema.

Markus Lanz ist heute am Dienstag wieder im ZDF auf Sendung. Hier seine Gäste und ihr Thema.

Bild: Markus Hertrich, dpa (Archiv)

Markus Lanz ist heute am Dienstag wieder im ZDF auf Sendung. Hier seine Gäste und ihr Thema.

Bild: Markus Hertrich, dpa (Archiv)

Markus Lanz hat heute (Dienstag, 7. Juni) vier Gäste in seiner ZDF-Sendung, darunter CDU-Chef Merz. Hier die Infos zur Talkshow, auch zu Uhrzeit und Mediathek.
##alternative##
Von Allgäuer Zeitung
07.06.2022 | Stand: 16:47 Uhr

Markus Lanz hat heute am Dienstag, 7. Juni 2022, wieder mehrere Gäste zu sich in seine Talkshow eingeladen, um über ein aktuelles Thema zu sprechen.

Gäste bei Markus Lanz heute am Dienstag, 7. Juni 2022

  • Friedrich Merz: Der CDU-Chef nimmt Stellung zum Entwurf der "Grundwerte-Charta" seiner Partei und zum Ukraine-Krieg.
  • Ulrike Herrmann, Journalistin: Die "taz"-Wirtschaftsjournalistin analysiert die programmatischen Pläne der Union und den Führungs- und Politikstil von Friedrich Merz.
  • Rüdiger von Fritsch, Ex-Diplomat: Der frühere deutsche Botschafter in Moskau spricht über die aktuelle Entwicklung des Krieges in Osteuropa sowie über die langfristigen geostrategischen Folgen des Konfliktes.
  • Janka Oertel, Sinologin: Die China-Expertin des "European Council on Foreign Relations" erläutert, wie sich das Reich der Mitte für die Zukunft rüstet und Deutschland darauf reagieren sollte.

Uhrzeit, Mediathek, Wiederholung: Wann kommt die Sendung mit Markus Lanz heute?

Markus Lanz zeigt das ZDF in der Regel am Dienstag, am Mittwoch und am Donnerstag. Beginn ist meistens gegen 22.45 Uhr, allerdings kann sich die Uhrzeit auch ändern. Heute beginnt Markus Lanz nach der Übertragung des Spiels Deutschland-England um 23.30 Uhr.

Die Talksendungen können dann am Folgetag nach der Sendung ab 1 Uhr morgens als Stream und als Wiederholung kostenlos in der ZDF-Mediathek angesehen werden.

Info: Das ist die Sendung "Markus Lanz"

Seit 2008 talkt Markus Lanz im ZDF, und das Format hat sich zu einem festen Bestandteil des ZDF-Programms entwickelt. Viele Tankshows stellen die jeweilige Sendung unter ein besonderes Thema. Bei Lanz ist das häufig anders. Er bespricht mit jedem seiner Gäste ein aktuelles Thema, in das der Gast entweder selbst involviert ist oder als Experte oder Expertin bestimmte Sachkunde aufweist. In den vergangenen Wochen beschäftigen sich Lanz und Gäste aber natürlich häufig mit dem Thema Krieg in der Ukraine.

2021 war der in Südtirol geborene Moderator 141 Mal im ZDF auf Sendung, pro Talkshow erreicht er im Durchschnitt 1,96 Millionen Zuschauer.

Im Frühjahr 2022 verabschiedete sich die Talksendung "Markus Lanz" endgültig vom Konzept Studiopublikum. "Wir werden kein Studiopublikum mehr haben", sagte der Produzent und Chefredakteur des Talkformats, Markus Heidemanns. Als Grund nannte er, dass sich ohne Publikum die Gesprächssituation zwischen Moderator und den Gästen verbessert habe.

Moderator im Porträt: Das ist Markus Lanz

Markus Lanz, in einer Bergbauernfamilie in Südtirol aufgewachsen, ist längst in der Riege jener Talkgrößen angekommen, die schon mit ihrem Namen für eine gewisse Fragekunst stehen. In seiner ZDF -Sendung "Markus Lanz" schafft er gute Quoten - bietet aber immer wieder Highlights, etwa Dokumentationen über Russland, aus den USA oder aus Israel. "Was wir machen im Studio, ist doch einfach nur Handwerk. Jemand sagt etwas, und ich versuche, es zu bestätigen oder dagegen zu argumentieren", sagte er einmal in einem Interview über sich.

Lanz ist verheiratet und lebt in Hamburg, wo auch seine Sendung immer kurz vor der Ausstrahlung aufgezeichnet wird.