Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Allgäuer Dialekt

Allgäuer Dialekt: Zehn Wörter, die vom Aussterben bedroht sind

Zum Brauchtum im Allgäu gehört auch der Allgäuer Dialekt. Doch Allgäuer Mundart wird immer weniger gesprochen.

Zum Brauchtum im Allgäu gehört auch der Allgäuer Dialekt. Doch Allgäuer Mundart wird immer weniger gesprochen.

Bild: Ralf Lienert (Archiv)

Zum Brauchtum im Allgäu gehört auch der Allgäuer Dialekt. Doch Allgäuer Mundart wird immer weniger gesprochen.

Bild: Ralf Lienert (Archiv)

Der Allgäuer Dialekt ist speziell, hat seinen eigenen Charme - und wird leider immer weniger gesprochen. Diese zehn Wörter sind vom Aussterben bedroht.
22.03.2021 | Stand: 10:54 Uhr

Der Allgäuer Dialekt wird von vielen geliebt, aber immer weniger gesprochen. An den Schulen zum Beispiel drücken sich viele Allgäuer Buben und Mädchen hochdeutsch aus. Auch in Beruf oder Familie verschwindet der Allgäuer Dialekt zusehends. Eine Entwicklung, die Sprachwissenschaftler Dr. Manfred Renn aus Füssen bedauert. Doch vielleicht lässt sie sich ja aufhalten. Hier präsentiert Dr. Renn zehn Allgäuer Dialekt-Wörter, die fast verschwunden sind. Jetzt liegt es an den Allgäuerinnen und Allgäuern, sie wieder im Alltag zu verwenden...