Wandern im Allgäu

Alpen im Allgäu: Auf diesen 39 Sennalpen wird Käse am Berg hergestellt - Wo Wanderer die größte Auswahl haben

Im Allgäu gibt es 39 Sennalpen, in denen Käse am Berg hergestellt wird. Unser Foto entstand auf der Sennalpe Käsberg.

Im Allgäu gibt es 39 Sennalpen, in denen Käse am Berg hergestellt wird. Unser Foto entstand auf der Sennalpe Käsberg.

Bild: Matthias Becker (Archivfoto)

Im Allgäu gibt es 39 Sennalpen, in denen Käse am Berg hergestellt wird. Unser Foto entstand auf der Sennalpe Käsberg.

Bild: Matthias Becker (Archivfoto)

Wandern 2021 im Allgäu: Auf dem Weg zum Gipfel locken zahlreiche Alpen - außerhalb des Allgäus auch Almen genannt. In einigen wird Käse am Berg hergestellt.
05.11.2021 | Stand: 18:50 Uhr

Allgäuer Bergkäse ist weit über die Grenzen der Region hinaus bekannt und beliebt. In 39 von insgesamt 701 Alpen wird 2021 im Allgäu noch traditionell Hartkäse auf der Hütte hergestellt, wie der Alpwirtschaftliche Verein Allgäu mitteilt. Die so genannten Sennalpen stellen eine Besonderheit dar. Die Älpler nehmen den Sommer über Milchkühe mit an den Berg. Deren Milch wird in den Sennküchen zu würzigem Käse verarbeitet.

Ein Kulturgut, das bei Wanderern, Touristen und Einheimischen beliebt ist. Insgesamt verbringen 2.500 Milchkühe im Allgäu die Sommermonate in den Bergen. Weitaus größer ist die Zahl der Jungrinder: Sie beträgt 30.000.

(Lesen Sie auch: Hätten Sie es gewusst? Darum verbringen Kühe den Sommer auf den Alpen im Allgäu)

Auf den Sennalpen im Allgäu verbringen Milchkühe den Sommer über am Berg. Ihre Milch wird zu Käse verarbeitet.
Auf den Sennalpen im Allgäu verbringen Milchkühe den Sommer über am Berg. Ihre Milch wird zu Käse verarbeitet.
Bild: Matthias Becker

Die meisten Sennalpen gibt es in Oberstaufen und in Oberstdorf: nämlich jeweils sieben. Doch Oberstdorf dürfte die "Vorherrschaft" schon bald übernehmen: Denn auf der Petersalp im Gebiet der Naturschutzstiftung Allgäuer Hochalpen soll heuer erstmals seit Jahrhunderten ebenfalls wieder Käse produziert werden.

Stolz ist man beim Alpwirtschaftlichen Verein darauf, dass immer wieder junge Sennälpler und Sennälplerinnen das Handwerk erlernen und weiterführen. Jedes Jahr werden beim Käseausstich des Vereins der beste Sennalpkäse prämiert. In diesem Jahr wurde mit Sebastian Beck (31) von der Alpe Oberberg in Gunzesried ein junger Käser in der Kategorie Bergkäse ausgezeichnet. Bernhard Hartl (Schattwald-Rohrmoos) gewann in der Kategorie Alpkäse.

Lesen Sie auch
##alternative##
"Ein Stück regionale Identität geht verloren"

Allgäuer Braunvieh wird immer öfter vom Fleckvieh verdrängt

(Lesen Sie auch: Kühe im Allgäu: Warum gibt es immer weniger Braunvieh auf den Allgäuer Weiden?)

Bei vielen Wanderern stehen die Sennalpen hoch im Kurs. Nachfolgend finden Sie eine Liste mit allen Sennalpen im Allgäu. Der Alpwirtschaftliche Verein weist darauf hin, dass sich nicht alle geöffnet haben oder eine Bewirtschaftung anbieten.

  • Sennalpen in Bad Hindelang (Oberallgäu):
  • Kematsried
  • Laufbichl
  • Mitterhaus

  • Willersalpe
  • Sennalpen in Balderschwang (Oberallgäu):
  • Berg

  • Höfle

  • Lenzen

  • Piesen

  • Oberbalderschwang

  • Spicherhalde

  • Unterbalderschwang
    Bergkäse aus dem Allgäu ist weit über die Grenzen der Region hinaus bekannt.
    Bergkäse aus dem Allgäu ist weit über die Grenzen der Region hinaus bekannt.
    Bild: Dominik Berchtold (Archivfoto)
  • Sennalpen in Bolsterlang (Oberallgäu):
  • Hageberg

  • Ornach
  • Sennalpen in Burgberg (Oberallgäu):
  • Topfen
  • Sennalpen in Gunzesried (Oberallgäu):
  • Derb

  • Gerstenbrändle

  • Oberberg I
  • Sennalpen in Immenstadt (Oberallgäu):
  • Hochried

  • Mittelberg

  • Sennalpen in Missen (Oberallgäu):
  • Schwabenberg II

  • Thalhoferberg
  • Sennalpen in Oberstaufen (Oberallgäu):
  • Bärenschwand

  • Helmingen

  • Hompessen

  • Kellersberg

  • Lachen

  • Obere Hündle Alp

  • Sonnhalde

  • Waltnersalpe
    Die Alpe Breitengehren im Rappenalptal gehört zu den Sennalpen im Bereich Oberstdorf.
    Die Alpe Breitengehren im Rappenalptal gehört zu den Sennalpen im Bereich Oberstdorf.
    Bild: Tobias Schuhwerk
  • Sennalpen in Oberstdorf (Oberallgäu)
  • Breitengehren

  • Buchrainer

  • Oberau

  • Schattwald-Rohrmoos

  • Schrattenwang

  • Söller

  • Schlappold

  • Eschbach
  • Sennalpen in Stiefenhofen (Westallgäu, Landkreis Lindau)
  • Käsberg
  • Sennalpen in Waltenhofen (Oberallgäu)
  • Stoffelberg
(Lesen Sie auch: Bergsaison im Allgäu beginnt: Diese Regeln sollten Wanderer im Umgang mit Kühen beachten)