Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Passion in Füssen

MUsicalstar Anna Hofbauer: "Gerade in der heutigen Zeit ist es wichtig, die starke Frau zu zeigen"

Als Magdalena in der „Passion 21“ kehrt Anna Hofbauer ins Festspielhaus Neuschwanstein in Füssen zurück.

Als Magdalena in der „Passion 21“ kehrt Anna Hofbauer ins Festspielhaus Neuschwanstein in Füssen zurück.

Bild: Jennifer Többen

Als Magdalena in der „Passion 21“ kehrt Anna Hofbauer ins Festspielhaus Neuschwanstein in Füssen zurück.

Bild: Jennifer Többen

Musicalstar Anna Hofbauer verkörpert in der „Passion 21“ im Füssener Festspielhaus die Magdalena - als starke Frau. Sie freut sich über die Heimkehr ins Allgäu.
28.03.2022 | Stand: 12:16 Uhr

Bereits als Jugendliche hatte Anna Hofbauer im Festspielhaus Neuschwanstein in Füssen ihre ersten Auftritte auf der großen Bühne. Dort wirkte die aus Marktoberdorf stammende Sängerin und Musicaldarstellerin auch noch, als sie ein Star war – bis sie sich vor drei Jahren überraschend verabschiedete, um ihre auf Touren kommende Karriere andernorts weiterzuentwickeln. Nun kehrt die 33-Jährige zurück, um in der „Passion 21“ die Maria Magdalena zu verkörpern, die in diesem multimedialen Theaterstück kurz Magdalena heißt. Im Gespräch mit unserer Redaktion erklärt sie, was sie an der Passion 21, die am 7. April uraufgeführt wird, reizt.