Vier Videos mit Yogaübungen

AZ-Yogasommer: Jetzt sind alle Videos online

Der AZ-Yogasommer 2021 mit Angelina Quadflieg kommt gut an.

Der AZ-Yogasommer 2021 mit Angelina Quadflieg kommt gut an.

Bild: Ralf Lienert

Der AZ-Yogasommer 2021 mit Angelina Quadflieg kommt gut an.

Bild: Ralf Lienert

Sich bewegen und Spaß haben: Auch 2021 haben hunderte Allgäuer bei dem kostenlosen Angebot mitgemacht. Wer will, kann immer noch teilnehmen.
15.08.2021 | Stand: 05:00 Uhr

„Jeder Augenblick ist ein Geschenk. Versucht, mit jedem Atemzug den besonderen Augenblick einzufangen“: Diesen Tipp gab Angelina Quadflieg von „Liebevoll Yoga“ gleich zu Beginn des AZ-Yogasommers 2021 ihren Schützlingen mit auf den Weg. Jetzt sind alle vier Videos der Aktion online. Insgesamt wurden sie bisher über 7.000 Mal angeklickt.

2019 hatten fast 9000 Menschen die Veranstaltungen des AZ-Yogasommers in Kaufbeuren, Memmingen, Immenstadt und Kempten besucht – an schönen Orten und mit außergewöhnlicher Stimmung. Heuer fand das Angebot wie auch schon im Jahr 2020 wieder virtuell statt. Denn um hunderte Menschen an einem Platz zu versammeln, hätten in der Pandemie hohen Auflagen erfüllt werden müssen. Außerdem sollte niemand einem Risiko ausgesetzt werden. (Lesen Sie auch: Mal was Anderes: „Psychohygiene“ mit Yoga und Ayurveda im Oberallgäu)

"Yoga kann man unabhängig vom Alter machen"

Aufgezeichnet wurden die Videos mit Studierenden der Hochschule Kempten, als Partner war bereits zum dritten Mal die AOK Kempten/Oberallgäu/Lindau dabei. „Yoga kann man unabhängig vom Alter machen, man kann jederzeit einsteigen und benötigt fast keine Ausrüstung“, sagt Direktor Thomas Michel.

Auch wenn keine persönlichen Treffen möglich sind, kommt das Angebot bei den Allgäuern wie schon 2020 sehr gut an. Am beliebtesten ist bislang das Video „Entspannt in den Morgen – Körper mobilisieren“. Aber auch die Teile „Sonnengruß und Dankbarkeit“ und „Ganzkörper-Flow – dynamisch und kraftvoll“ sowie das „Anti-Stress-Programm – Entspannung und Dehnen“ sind bei den Yoga-Begeisterten beliebt.

Keine Vorkenntnisse für Teilnahme am AZ-Yogasommer nötig

Alle Videos sind weiter online. Wer will, kann noch immer mitmachen – schließlich ist der Sommer noch nicht zu Ende. Eine spezielle Ausrüstung oder Vorkenntnisse sind nicht nötig. Auch Menschen, die noch nie Yoga gemacht haben und einmal unterschiedliche Stile und Bewegungsabläufe kennenlernen möchten, können an dem kostenlosen Angebot teilnehmen.

Lesen Sie auch
##alternative##
Musikausbildung

Erwachsene ans Instrument: Musikkapelle in Lachen startet außergewöhnliches Projekt

Die Videos zum AZ-Yogasommer 2021 sowie die vom vorherigen Jahr sehen Sie hier.