Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Jung sein in Buchloe

"Geiles Engagement": Neue Jugendbeiräte für Buchloe gesucht

Zoe Kersten (Vorsitzende des Jugendbeirats) und Lukas Nanos (Zweiter Vorsitzender) laden alle Jugendlichen zwischen 14 und 22 Jahren ein, ihre Heimatstadt aktiv mitzugestalten.

Zoe Kersten (Vorsitzende des Jugendbeirats) und Lukas Nanos (Zweiter Vorsitzender) laden alle Jugendlichen zwischen 14 und 22 Jahren ein, ihre Heimatstadt aktiv mitzugestalten.

Bild: Kathrin Elsner

Zoe Kersten (Vorsitzende des Jugendbeirats) und Lukas Nanos (Zweiter Vorsitzender) laden alle Jugendlichen zwischen 14 und 22 Jahren ein, ihre Heimatstadt aktiv mitzugestalten.

Bild: Kathrin Elsner

Jugendliche zwischen 14 und 22 Jahren haben wieder die Chance, sich in den Buchloer Jugendbeirat wählen zu lassen. Wie sie ihre Stadt aktiv mitgestalten können.
##alternative##
Von Kathrin Elsner
03.05.2023 | Stand: 13:04 Uhr

„Es gibt kaum ein geileres Engagement, das man in Buchloe haben kann“, findet der Zweite Vorsitzende des aktuellen Jugendbeirats, Lukas Nanos. Im Juni wird das junge Gremium zum dritten Mal gewählt. Alle in Buchloe, Hausen, Honsolgen oder Lindenberg wohnhaften Jugendlichen zwischen 14 und 22 Jahren sind herzlich willkommen, sich für die Wahl aufstellen zu lassen, möglich ist dies bis zur Jungbürgerversammlung am Freitag, 26. Mai.