Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Trauer um Familienhund

Warum musste Hündin Luna aus Buchloe sterben?

Die kleine Malteserhündin Luna starb am Wochenende.

Die kleine Malteserhündin Luna starb am Wochenende.

Bild: Roland Weihrauch, dpa (Symbolbild)

Die kleine Malteserhündin Luna starb am Wochenende.

Bild: Roland Weihrauch, dpa (Symbolbild)

Eine Buchloer Hündin frisst beim Gassigehen einen unbekannten Gegenstand und stirbt kurze Zeit später. Die Halterin und der Tierarzt haben eine Vermutung.
06.10.2021 | Stand: 10:25 Uhr

Als die kleine Luna mit den beiden Töchtern durch das Haus tobte, war die Welt von Familie Fischer aus Buchloe noch in Ordnung. Doch Luna kann nicht mehr herumtoben. Die kleine Malteserhündin ist tot. Sie wurde vermutlich Opfer eines Giftköders.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar