Diesen Artikel lesen Sie nur mit
St. Margaretha Bronnen

Kirche St. Margaretha: So sieht es auf der Baustelle aus

Die Kirche St. Margaretha in Bronnen wird wegen beschädigter Balken im Dachbereich saniert. Ein Rundgang über die Baustelle mit Kirchenpfleger Georg Wohlhüter.

Die Kirche St. Margaretha in Bronnen wird wegen beschädigter Balken im Dachbereich saniert. Ein Rundgang über die Baustelle mit Kirchenpfleger Georg Wohlhüter.

Bild: Alexandra Hartmann

Die Kirche St. Margaretha in Bronnen wird wegen beschädigter Balken im Dachbereich saniert. Ein Rundgang über die Baustelle mit Kirchenpfleger Georg Wohlhüter.

Bild: Alexandra Hartmann

Wegen beschädigter Balken muss die Kirche St. Margaretha in Bronnen renoviert werden. Kirchenpfleger Georg Wohlhüter erzählt beim Rundgang Details.
08.06.2021 | Stand: 18:37 Uhr

„Aus einer anfangs kleinen Baumaßnahme wurde eine sehr große“, sagt Kirchenpfleger Georg Wohlhüter mit Blick auf das Gerüst, das die Kirche St. Margaretha in Bronnen emporklettert. Vor drei Jahren wollte die Kirchenverwaltung eigentlich nur einen Schneefang an das Gebäude bauen lassen, da Lawinen die Gräber trafen. Der Statiker, den die Diözese Augsburg daraufhin schickte, stellte jedoch Mängel im Dachbereich fest – das löste eine Lawine an Baumaßnahmen aus.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar