Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Zeitgeschichte im Allgäu

KZ-Gedenkstätte bei Seestall: Tafeln erinnern an Holocaust

Auf Initiative des Bürgerforums Buntes Fuchstal informieren diese Tafeln über die Geschichte des Seestaller KZ-Außenlagers.

Auf Initiative des Bürgerforums Buntes Fuchstal informieren diese Tafeln über die Geschichte des Seestaller KZ-Außenlagers.

Bild: Andreas Hoehne

Auf Initiative des Bürgerforums Buntes Fuchstal informieren diese Tafeln über die Geschichte des Seestaller KZ-Außenlagers.

Bild: Andreas Hoehne

Zahlreiche Gäste sind bei der Einweihung der Informationstafeln an der KZ-Gedenkstätte bei Seestall dabei. Ein Einheimischer und ein NS-Verfolgter berichten.
11.05.2022 | Stand: 05:55 Uhr

In einer würdevollen Feier des Bürgerforums Buntes Fuchstal wurden die beiden Informationstafeln der KZ-Gedenkstätte östlich von Seestall eingeweiht.

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.