Aktion

Mitmachprojekt: Stadtkapelle Buchloe will Erwachsene an Blasmusik heranführen

Wenn nicht gerade Corona die Aktivitiäten ausbremst, hat die Stadtkapelle Buchloe viele Auftritte im Jahresverlauf. Nun startet der Verein ein Mitmachprojekt, um Erwachsene an die Blasmusik heranzuführen.

Wenn nicht gerade Corona die Aktivitiäten ausbremst, hat die Stadtkapelle Buchloe viele Auftritte im Jahresverlauf. Nun startet der Verein ein Mitmachprojekt, um Erwachsene an die Blasmusik heranzuführen.

Bild: Monika Bögle (Archiv)

Wenn nicht gerade Corona die Aktivitiäten ausbremst, hat die Stadtkapelle Buchloe viele Auftritte im Jahresverlauf. Nun startet der Verein ein Mitmachprojekt, um Erwachsene an die Blasmusik heranzuführen.

Bild: Monika Bögle (Archiv)

Die Stadtkapelle Buchloe lädt zu einem Blasmusik-Mitmachprojekt ein. Ab 26. Juli findet eine Schnupperwoche statt. Wie es danach weitergeht.
##alternative##
Redaktion Buchloer Zeitung
14.07.2021 | Stand: 05:05 Uhr

Die Stadtkapelle Buchloe veranstaltet ein blasmusikalisches Mitmachprojekt, das Musikinteressierte und Engagierte aller Art an die Blasmusik heranführen soll.

Wie die Verantwortlichen mitteilen, können Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren ein Instrument ihrer Wahl lernen. Die Projektphase startet am 14. September und geht bis 23. Dezember.

Im Proberaum der Buchloer Stadtkapelle findet zwei Mal pro Woche Instrumentalunterricht statt

Der Instrumentalunterricht findet zwei Mal pro Woche für jeweils eine Stunde im Proberaum der Stadtkapelle in der Augsburger Straße 8 in Buchloe statt. Eine Stunde wird in den Registern das neue Instrument unterrichtet, die andere Stunde wird von Anfang an für Orchesterproben genutzt. Zur Auswahl stehen alle Instrumente, die typischerweise in einer Blaskapelle zu finden sind, beispielsweise Trompete, Querflöte, Schlagzeug und Tuba.

Für den Unterricht sind keinerlei musikalische Vorkenntnisse erforderlich, betonen die Verantwortlichen. Alle benötigten Fertigkeiten werden in der Bläserklasse erlernt.

Die Instrumente und der Unterricht in Buchloe sind für die Teilnehmer kostenlos

Die Instrumente sowie der Unterricht sind für alle Mitmachenden kostenfrei, da das Projekt vom Bundesmusikverband Chor & Orchester (BMCO) gefördert wird. Dieses Gemeinschaftsprojekt soll sowohl die eigene Musikalität fördern, als auch den Spaß und die Freude am gemeinsamen Musizieren vermitteln.

Lesen Sie auch
##alternative##
Musikausbildung

Erwachsene ans Instrument: Musikkapelle in Lachen startet außergewöhnliches Projekt

Interessierte können in einer Schnupperwoche von Montag, 26., bis Samstag, 31. Juli, unverbindlich Instrumente ihrer Wahl ausprobieren und sich dann im Anschluss verbindlich für die Projektphase anmelden.

„Die Stadtkapelle Buchloe freut sich über jeden Musik Begeisterten, der Lust hat, ein (neues) Instrument zu erlernen, gemeinsam zu musizieren und mit uns die Vielseitigkeit der Blasmusik zu entdecken“, heißt es in der Mitteilung weiter.

Weitere Infos zum Projekt und Anmeldung zur Schnupperwoche bei Nicola Schiller, Telefon 0176/ 46655396, E-Mail nicola.schiller@kabelmail.de

Das könnte Sie auch interessieren: