Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Tödliche Messerattacke in Bad Wörishofen

35 Mal auf Opfer eingestochen: Angeklagter am Montag erneut vor Gericht

MM Gericht Missbrauch

Der Prozess geht weiter: Vor dem Amtsgericht Memmingen findet die nächste Sitzung zur Aufarbeitung des Mordes in Bad Wörishofen statt.

Bild: Werner Mutzel (Archivbild)

Der Prozess geht weiter: Vor dem Amtsgericht Memmingen findet die nächste Sitzung zur Aufarbeitung des Mordes in Bad Wörishofen statt.

Bild: Werner Mutzel (Archivbild)

Der Prozess zu dem Mord an einer Frau in einem einstigen Kurheim in Bad Wörishofen geht weiter. Der Anwalt kündigt eine Erklärung für den Tatverdächtigen an.
10.01.2022 | Stand: 05:00 Uhr

Es war das schlimmste Gewaltverbrechen, das die Kneippstadt in den vergangenen Jahren schockiert hat: In einem wahren Blutrausch soll laut Staatsanwaltschaft der 28-jährige Bulgare Rusi I. in der Nacht des 28. März 2021 gegen 1 Uhr seine Lebensgefährtin Velina F. (35) umgebracht haben.