Radunfall bei Waal

Mountainbikerin bei Bronnen durch Ast verletzt

Mountainbike Leinauer Hang

Auf dem Weg durch den Wald bohrt sich ein Ast in das Bein einer Mountainbikerin.

Bild: Mathias Wild (Symbolbild)

Auf dem Weg durch den Wald bohrt sich ein Ast in das Bein einer Mountainbikerin.

Bild: Mathias Wild (Symbolbild)

Ein Ast verletzt eine Mountainbikerin aus Buchloe zwischen Bronnen und Erpfting am Bein.
12.07.2021 | Stand: 13:34 Uhr

Am Sonntagnachmittag sind drei Mountainbiker auf einem Trail im Wald zwischen Bronnen und Erpfting gefahren. Nach Angaben der Polizei stellte sich beim Überfahren ein Ast auf und bohrte sich in das Bein einer 52-jährigen Buchloerin.

Die Frau bekam daraufhin laut PolizeiKreislaufprobleme und wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Lesen Sie auch: Fahrradunfälle in Lindenberg und Lindau: E-Bike-Fahrer schwer verletzt