Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Landwirtschaftssimulator-Liga

Virtuelles Landwirtschafts-Turnier: Teilnehmer lassen Traktoren über den Bildschirm flitzen

Farming Simulator E-Sport Wettbewerb Hörmann

Das Hörmann-Team beim Heimspiel in der Landwirtschaftssimulator-Liga: Für die Buchloer Firma treten beim virtuellen Traktorfahren und Hallenbauen (von links) Stefan Löcherer, Marten Zimmermann, Florian Jörg an.

Bild: Mathias Wild

Das Hörmann-Team beim Heimspiel in der Landwirtschaftssimulator-Liga: Für die Buchloer Firma treten beim virtuellen Traktorfahren und Hallenbauen (von links) Stefan Löcherer, Marten Zimmermann, Florian Jörg an.

Bild: Mathias Wild

Zum neunten Spieltag der Landwirtschaftssimulator-Saison kommen Teams aus ganz Deutschland zum Hallenbauer Hörmann. Es gibt digitale Duelle.
##alternative##
Von Matthias Kleber
13.09.2021 | Stand: 05:45 Uhr

Auf den Bildschirmen wuseln Traktoren, Mähdrescher und Ballenpressen umher; die Spieler blicken konzentriert auf ihre Monitore. Per Mausklick steuern sie die Maschinen, lassen diese präzise über die Felder flitzen und versuchen, möglichst viele Punkte für ihr Team einzuheimsen. Beim neunten Spieltag der Landwirtschaftssimulator-Liga gingen am Samstag in Buchloe 16 Teams an den Start. Eine Hörmann-Fertigungshalle wurde zur Arena für die Konkurrenten.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar