Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Corona-Krise trifft Park

Startschwierigkeiten und Pandemie - wie geht es jetzt im Center Parc Allgäu weiter?

Die Center-Parcs-Anlage bei Leutkirch im Allgäu wurde im Herbst 2018 eröffnet.

Die Center-Parcs-Anlage bei Leutkirch im Allgäu wurde im Herbst 2018 eröffnet.

Bild: Christoph Kölle

Die Center-Parcs-Anlage bei Leutkirch im Allgäu wurde im Herbst 2018 eröffnet.

Bild: Christoph Kölle

Nach Startschwierigkeiten lief der Betrieb in der Anlage im Allgäu gut, dann kam die Pandemie. Welche Pläne es gibt und ob ein Projekt in Franken platzt.
21.02.2021 | Stand: 12:18 Uhr

Immerhin: Die Gärtner sind noch da. Ein paar Techniker auch. Und die Schwimmbecken, die so lange leer waren, sollen nun wieder mit Wasser gefüllt werden. Mit jedem Tropfen, das ist die Hoffnung, soll wieder so etwas wie Normalität einkehren in die riesengroße Center-Parcs-Anlage in Leutkirch im Allgäu. „Wir hoffen, dass wir am 15. März wieder öffnen können“, sagt Parkmanagerin Andrea Nestle. „Das ist das große Ziel. Aber wenn man in den Nachrichten hört, dass Reisen in den Osterferien vielleicht gar nicht möglich sein werden, dann schwindet die Hoffnung schon ein bisschen.“

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat