Eishockey in Kaufbeuren

Corona-Schnelltests positiv: Spiel ESVK - VER Selb wird verschoben

Kein Spiel am Sonntag: Das für Sonntag geplante Eishockey-Spiel ESVK vs. VER Selb wird kurzfristig verschoben. Bei den Selber Wölfen hatten Corona-Schnelltests angeschlagen.

Kein Spiel am Sonntag: Das für Sonntag geplante Eishockey-Spiel ESVK vs. VER Selb wird kurzfristig verschoben. Bei den Selber Wölfen hatten Corona-Schnelltests angeschlagen.

Bild: Mathias Wild

Kein Spiel am Sonntag: Das für Sonntag geplante Eishockey-Spiel ESVK vs. VER Selb wird kurzfristig verschoben. Bei den Selber Wölfen hatten Corona-Schnelltests angeschlagen.

Bild: Mathias Wild

Das für Sonntag geplante Eishockey-Spiel ESVK vs. VER Selb wird kurzfristig verschoben. Bei den Selber Wölfen hatten Corona-Schnelltests angeschlagen.
06.11.2021 | Stand: 13:00 Uhr

Die ursprünglich für Sonntag geplante Partie des ESV Kaufbeuren gegen die Selber Wölfe wird kurzfristig verschoben. Darauf haben sich die beiden Clubs am Samstag geeinigt.

Wie die Mannschaften mitteilten, hatten bei Spielern der Selber Wölfe am Freitag Corona-Schnelltests positiv angeschlagen. Die komplette Mannschaft werden deshalb am Samstag PCR-Tests machen, deren Ergebnisse frühestens heute Abend oder erst im Laufe des morgigen Sonntags vorliegen.

Aus Gründen der besseren Planbarkeit habe man sich deshalb zur Verschiebung des Spiels entschlossen, hieß es weiter. Die Terminierung für die Neuansetzung der Partie erfolge kommende Woche.

Alle bereits gekauften Tickets behalten für den Ersatztermin ihre Güligkeit, so die Teams.

Lesen Sie auch: Corona und der Sport - Wie sich die Zuschauersituation im Allgäu entwickelt

Lesen Sie auch
##alternative##
Eishockey ESV Kaufbeuren

Die gebeutelten Wölfe - Kaufbeurens Gegner kommt nicht zur Ruhe