Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Eishockey

Daniel Oppolzer: Deswegen beende ich meine Profi-Karriere

Daniel Oppolzer Eishockey Porträt

Entspannt und mit sich im Reinen: ESVK-Urgestein Daniel „Oppi“ Oppolzer beim AZ-Interview in der Kaufbeurer Innenstadt.

Bild: Mathias Wild

Entspannt und mit sich im Reinen: ESVK-Urgestein Daniel „Oppi“ Oppolzer beim AZ-Interview in der Kaufbeurer Innenstadt.

Bild: Mathias Wild

Daniel "Oppi" Oppolzer gehört zu den Legenden des ESVK. Der 32-jährige spricht über die Hintergründe seines Abschieds und verrät seine Zukunftspläne.
06.07.2021 | Stand: 17:52 Uhr

Mit 505 Spielen für den ESV Kaufbeuren ist Daniel Oppolzer in einem erlesenen Kreis gelandet. Nur wenige Spieler, darunter sein ehemaliger Mitspieler Max Schmidle, haben diese Marke geknackt. Als Eishockey-Profi werden bei Oppolzer aber keine weiteren Spiele mehr dazukommen. „Meine Profi-Karriere ist zu Ende“, sagt „Oppi“. „Für mich beginnt nun ein neues Kapitel.“

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat