Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Leichtathletik

Der Geburtstags-Hammer: Schwandke mit 76,71 Meter auf Olympia-Kurs

29-Jähriger vom TV Hindelang jagt seine eigenen Rekorde und kommt der Qualifikation für die Sommerspiele in Tokio immer näher. Schwandke spricht von "neuen Dimensionen"
20.07.2021 | Stand: 11:07 Uhr

Große Freude bei Hammerwerfer Tristan Schwandke. Am Pfingstsonntag, an dem er seinen 29. Geburtstag feierte, machte sich der Bad Hindelanger selbst das größte Geschenk. Beim sogenannten Norm-Wettkampf in Haßloch in Rheinland-Pfalz schleuderte der Wahl-Allgäuer den Hammer auf 76,71 Meter und verbesserte damit seine persönliche Bestleistung, die er erst eine Woche zuvor in Halle um 22 Zentimeter auf 74,25 Meter verbessert und damit einen neuen bayerischen Rekord aufgestellt hatte, noch einmal deutlich - und zwar gleich um fast zweieinhalb Meter.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat