Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Krimi-Sammelband

Mörderisches Gipfelbuch führt auch ins Füssener Land

Ex-Kastellan Markus Richter hat dem Königshaus einen weiteren Mord ins Nest gelegt – mit seinem Krimi „Die Königshütte“.

Ex-Kastellan Markus Richter hat dem Königshaus einen weiteren Mord ins Nest gelegt – mit seinem Krimi „Die Königshütte“.

Bild: Thomas Endl (Archiv)

Ex-Kastellan Markus Richter hat dem Königshaus einen weiteren Mord ins Nest gelegt – mit seinem Krimi „Die Königshütte“.

Bild: Thomas Endl (Archiv)

Eine neue Anthologie präsentiert bayerische Berge als Kulisse für Verbrechen. Darunter sind auch einige im Ostallgäuer Königswinkel.
12.12.2021 | Stand: 15:12 Uhr

Auf die Gefahr hin, in ein falsches Licht zu geraten: So macht Morden Spaß. Die Münchner Edition Tingeltangel hat 14 ihrer Autorinnen und Autoren zwecks kriminellen Treibens auf die bayerischen Berge geschickt und das Ergebnis unter dem Titel „Mordsgipfel“ zu einer Krimi-Anthologie zusammengefasst. Ein Wanderbuch der speziellen Sorte.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar