Adventsbummel

Nesselwanger Einzelhändler laden zu einem Gewinnspiel ein

Auch "Krippele luaga" kann man derzeit in Nesselwang. 27 Arbeiten der Krippenfreunde stimmen in Schaufenstern auf das Weihnachtsfest ein. Diese stammt von Hans und Helga Mayr.

Auch "Krippele luaga" kann man derzeit in Nesselwang. 27 Arbeiten der Krippenfreunde stimmen in Schaufenstern auf das Weihnachtsfest ein. Diese stammt von Hans und Helga Mayr.

Bild: Renate Erhart

Auch "Krippele luaga" kann man derzeit in Nesselwang. 27 Arbeiten der Krippenfreunde stimmen in Schaufenstern auf das Weihnachtsfest ein. Diese stammt von Hans und Helga Mayr.

Bild: Renate Erhart

Aktion für Kunden läuft bis zum Jahresende. Was es sonst noch Weihnachtliches in der Marktgemeinde zu sehen gibt.
Auch "Krippele luaga" kann man derzeit in Nesselwang. 27 Arbeiten der Krippenfreunde stimmen in Schaufenstern auf das Weihnachtsfest ein. Diese stammt von Hans und Helga Mayr.
Von Redaktion Allgäuer Zeitung
08.12.2020 | Stand: 12:18 Uhr

Nicht nur mit weihnachtlichem Schmuck und teilweise speziellen Angeboten laden die Nesselwanger Einzelhändler derzeit zum Einkaufsbummel ein. Sie veranstalten über die Advents- und Weihnachtszeit auch noch ein Gewinnspiel.

Preise im Gesamtwert von mehr als 1000 Euro

Bis Jahresende gibt es in jedem teilnehmenden Geschäft für jeden Einkauf ab zehn Euro einen Stempel in eine Karte. Ist diese mit zehn Stempeln voll, wird sie zum Los und geht ins Rennen um Preise im Gesamtwert von mehr als 1000 Euro. Die Gewinner werden Anfang Januar von der Glücksfee benachrichtigt.

Kunsthandwerk und Krippen

Außerdem findet bis 23. Dezember in der Gärtnerei Gruber ein Kunst-Handwerker-Markt mit wechselnden Künstlern statt. Und schließlich laden die Krippenfreunde Nesselwang wie berichtet zum „Krippele luaga“ ein: Bis zum 6. Januar sind 27 liebevoll gestaltete Krippen in den Schaufenstern der Einzelhändler zu bestaunen.