Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Medizin

Neue Eigentümer in Buching: Reha–Klinik ist wieder in Betrieb

Reha-Klinik Buching

Dunkle Wolken zogen Ende 2019 über die Buchinger Reha-Klinik: Damals stand der Standort kurz davor, dichtgemacht zu werden. Dann aufatmen unter der Belegschaft: Seit Anfang Januar hat die Kur+Reha GmbH den Betrieb übernommen.

Bild: Benedikt Siegert (Archivfoto)

Dunkle Wolken zogen Ende 2019 über die Buchinger Reha-Klinik: Damals stand der Standort kurz davor, dichtgemacht zu werden. Dann aufatmen unter der Belegschaft: Seit Anfang Januar hat die Kur+Reha GmbH den Betrieb übernommen.

Bild: Benedikt Siegert (Archivfoto)

Die psychosomatische Fachklinik war mehrfach von der Schließung bedroht. Seit Januar ist die Kur+Reha GmbH Eigentümer. So ist die Klinik aufgestellt.
17.02.2021 | Stand: 06:30 Uhr

Lange war die Zukunft der psychosomatischen Fachklinik in Buching ungewiss. Unter neuen eigentümern ist nun der Betrieb nach einer kurzen Pause wieder aufgenommen worden – seit dem 4. Januar werden dort wieder Patienten behandelt. Aktuell versorgen die Mediziner etwa 90 Reha–Patienten, sagt Bastian Bammert. Er ist Pressesprecher der Kur+Reha GmbH. Das gemeinnützige Unternehmen, das seinen Sitz in Freiburg hat, übernahm die Psychosomatische Reha-Klinik in Buching. In den vergangenen Jahren mussten die Mitarbeiter immer wieder zittern – wie berichtet war die Einrichtung mehrmals von der Schließung bedroht.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat