Aus für die Post

Postfiliale im Feneberg in Füssen schließt bald

Die Postfiliale im Feneberg Mitte am Morisse-Parkplatz in Füssen schließt.

Die Postfiliale im Feneberg Mitte am Morisse-Parkplatz in Füssen schließt.

Bild: Benedikt Siegert (Archivbild)

Die Postfiliale im Feneberg Mitte am Morisse-Parkplatz in Füssen schließt.

Bild: Benedikt Siegert (Archivbild)

Die Pressesprecherin spricht von einer hohen Belastung, weil die Hauptpoststelle in Füssen oft kurzfristig geschlossen werde. Die Post widerspricht.
28.11.2022 | Stand: 15:00 Uhr

Die Postfiliale im Füssener Feneberg am Morisse-Kreisel schließt zum 1. Dezember. Das teilt Pressesprecherin Anja Züfle auf Nachfrage mit. Der Grund ist laut Züfle, dass die Hauptpoststelle in Füssen immer wieder ohne Vorankündigung geschlossen wurde.

Im Markt hätte man dann eine „Flut an Kunden und Paketen bewältigen“ müssen. Dies sei dann wiederum personell nicht zu bewältigen gewesen. Die Wirtschaftlichkeit der Poststelle sei ebenfalls nicht in ausreichendem Maße gegeben. Das System funktioniere so, dass die Post in einem Supermarkt eine Filiale eröffnet, die Mitarbeitenden stemmen das Postgeschäft und die Post bezahlt dafür. Die Vergütung der Post erfolge nach Anzahl der Transaktionen.

Kurzfristige Personalausfälle

Die Pressestelle der Deutschen Postbank widerspricht der Aussage, die Hauptpoststelle sei „immer wieder“ geschlossen worden. „Wir konnten die Filiale in Füssen im gesamten Jahr 2022 bisher lediglich an wenigen, einzelnen Tagen nur stundenweise oder gar nicht öffnen“, teilt Sprecher Oliver Rittmaier mit. Grund dafür seien meist kurzfristige Personalausfälle gewesen, „die wir nicht ausgleichen konnten“. Eine Rolle spielten dabei auch Infektionen mit dem Corona-Virus.

Kundinnen und Kunden habe man jeweils mittels Aushang in der Filiale und über den Filialfinder im Internet (www.postbank.de/filialen) informiert, so Rittmaier. Online könne man nachsehen, welche Filiale wann geöffnet sei. „Abweichungen bei den Öffnungszeiten sind mit einem roten Ausrufungszeichen gekennzeichnet.“ Wo es noch andere Filialen gebe, sei dort auch auf einer interaktiven Karte zu finden.

Bankdienstleistungen möglich

Diese Karte zeige auch diejenigen Partner-Filialen der Deutschen Post an, die neben Postdienstleistungen auch einfache Bankdienstleistungen (zum Beispiel Ein- und Auszahlungen oder Überweisungen) der Postbank anbieten. Pressesprecher Oliver Rittmaier verweist mit Blick auf Pakete außerdem auf die Packstationen der DHL.