Fahrer übersieht Trakor

Autodach wird bei Auffahrunfall nahe Seeg im Ostallgäu "wie eine Sardinendose geöffnet"

Bei einem Unfall zwischen Seeg und Lengenwang im Ostallgäu wurden zwei Menschen verletzt.

Bei einem Unfall zwischen Seeg und Lengenwang im Ostallgäu wurden zwei Menschen verletzt.

Bild: Monika Skolimowska, dpa (Symbolbild)

Bei einem Unfall zwischen Seeg und Lengenwang im Ostallgäu wurden zwei Menschen verletzt.

Bild: Monika Skolimowska, dpa (Symbolbild)

Am Montag hat es zwischen Seeg und Lengenwang im Ostallgäu einen schweren Auffahrunfall gegeben. Ein Autofahrer hat einen Traktor vor sich übersehen.
##alternative##
Von Allgäuer Zeitung
17.01.2022 | Stand: 13:56 Uhr

Am Montagmorgen hat es bei Seeg im Ostallgäu einen schweren Auffahrunfall gegeben. Wie die Polizei berichtet, war ein 49-jähriger Autofahrer von Seeg in Richtung Lengenwang unterwegs und übersah kurz nach dem Tempo-70-Schild einen vor ihm fahrenden Traktor samt Anhänger. Der Anhänger war mit Holzgestrüpp beladen, wodurch die Rückleuchten offenbar verdeckt waren.

Unfall zwischen Seeg und Lengenwang: Fahrer übersieht Traktor

Das Auto prallte mit der rechten Fahrzeugseite gegen den Anhänger und wurde dann nach links gegen die Schutzplanke geschleudert. Schließlich kam der Wagen quer zur Fahrbahn auf der linken Straßenseite zum Stehen. Die Seite des Autos wurde bei dem Unfall aufgeschlitzt und das Dach wurde "wie eine Sardinendose" geöffnet, so die Polizei.

Der Autofahrer klagte nach dem Unfall im Ostallgäu über Schmerzen auf der rechten Körperseite und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der 37-jährige Traktorfahrer hatte leichte Schmerzen und begab sich selbstständig in ambulante Behandlung.

Straße zwischen Seeg und Lengenwang nach Unfall zwei Stunden lang gesperrt

Am Auto entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden von rund 10.000 Euro. Am Anhänger des Traktors wurde lediglich ein Blech verbogen. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 200 Euro. Die Straßenmeisterei Marktoberdorf reinigte die Unfallstelle. Die Straße war etwa zwei Stunden lang gesperrt.

Lesen Sie auch: Kinder werfen in Immenstadt Eisklotz gegen fahrendes Auto

Lesen Sie auch
##alternative##
Halblech: Unfall mit Lkw und Traktor

Lkw und Traktor stoßen bei Halblech zusammen - eine Person schwer verletzt