Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Herausforderung und Hilfe in Pfronten

Von Pfronten auf den Mount Everest und den Falkenstein: Challenges für einen guten Zweck

Laufchallenge

Oliver Kraft ist selbst ein begeisterter Trailrunner und nahm schon an Wettbewerben teil. Mit seiner Homepage laufkrone.de fordert er andere Läufer zu immer neuen Herausforderungen auf.

Bild: Kraft

Oliver Kraft ist selbst ein begeisterter Trailrunner und nahm schon an Wettbewerben teil. Mit seiner Homepage laufkrone.de fordert er andere Läufer zu immer neuen Herausforderungen auf.

Bild: Kraft

Oliver Kraft aus Pfronten organisiert kreative Challenges. Dabei geht es vor allem um die Herausforderung, Spaß, virtuelle Medaillen und gute Zwecke.
20.04.2021 | Stand: 06:00 Uhr

Am Anfang war der Mount Everest. 8848 Meter hoch. Zu bewältigen in einer Woche – an einem beliebigen Ort. „#run8848challenge“ heißt diese Herausforderung auf Hashtag-Deutsch, deren 23 Teilnehmer bei der Premiere im vergangenen Jahr zusammen 185 000 Höhenmeter schafften.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat