Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Fußball

Hack und das (noch nicht ganz vollbrachte) Wunder von Mainz

Der gebürtige Babenhausener Alexander Hack glaubt fest an den Klassenerhalt des FSV Mainz 05.

Der gebürtige Babenhausener Alexander Hack glaubt fest an den Klassenerhalt des FSV Mainz 05.

Bild: Foto: Patrick Scheiber/Huebner

Der gebürtige Babenhausener Alexander Hack glaubt fest an den Klassenerhalt des FSV Mainz 05.

Bild: Foto: Patrick Scheiber/Huebner

Für den Fußball-Profi aus Babenhausen beginnen mit dem Heimspiel gegen Bielefeld die Endspielwochen. Auch in der Rolle des Reservisten gibt sich der 27-Jährige kämpferisch.
Der gebürtige Babenhausener Alexander Hack glaubt fest an den Klassenerhalt des FSV Mainz 05.
Von Benjamin Marth
03.04.2021 | Stand: 11:00 Uhr

Die Erleichterung ist Alexander Hack anzuhören. „Die gute Stimmung ist zurück im Team. Und das Gefühl, dass wir Ergebnisse liefern können. In der Hinrunde hatten wir oft kein Spielglück, dass ist jetzt das genaue Gegenteil. Das haben wir uns hart erarbeitet.“

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat