Einbruchdiebstahl im Oberallgäu

Einbrecher steigen in Oberstaufen-Konstanzer in Käserei ein und verursachen Schaden von 8000 Euro

Einbrecher sind in eine Käserei in Konstanzer eingestiegen.

Einbrecher sind in eine Käserei in Konstanzer eingestiegen.

Bild: Alexander Kaya, dpa (Symbolbild)

Einbrecher sind in eine Käserei in Konstanzer eingestiegen.

Bild: Alexander Kaya, dpa (Symbolbild)

Einbrecher sind in eine Käserei in Oberstaufen-Konstanzer eingestiegen, stahlen Geld und haben einen hohen Schaden verursacht.
##alternative##
Von Allgäuer Zeitung
21.09.2022 | Stand: 16:25 Uhr

In Konstanzer bei Oberstaufen ist ein Einbrecher oder auch mehrere Täter in eine Käserei eingestiegen. Laut Polizei hatte der Unbekannte ein Fenster aufgehebelt und war so in die Geschäftsräume gelangt.

Einbruch in Käserei in Oberstaufen-Konstanzer: Täter stiehlt Bargeld

Im Büro öffnete er gewaltsam eine Kommode und entnahm Bargeld. Außerdem hebelte er einen Metallschrank auf, aus dem er ebenso Bargeld und einen Schlüssel für einen Verkaufsautomaten entnahm. Mit dem Schlüssel öffnete er den Automaten, aus dem er weiteres Geld stahl. Insgesamt verursachte er einen Schaden von etwa 8000 Euro. Hinweise zu dem Einbruch nimmt die Oberstaufener Polizei unter Telefon 08386/939300 entgegen.

Weitere Nachrichten aus dem Oberallgäu lesen Sie hier.