Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Nachruf

Hans Jörg Seitz gestorben: 33 Jahre als Journalist das obere Allgäu geprägt

Hans Jörg Seitz war lange Jahre Lokalchef des Allgäuer Anzeigeblatts.

Hans Jörg Seitz war lange Jahre Lokalchef des Allgäuer Anzeigeblatts.

Bild: Seitz

Hans Jörg Seitz war lange Jahre Lokalchef des Allgäuer Anzeigeblatts.

Bild: Seitz

Der ehemalige Lokalchef des Allgäuer Anzeigeblattes in Immenstadt, ist mit 83 Jahren gestorben. Er hat der Region seinen journalistischen Stempel aufgedrückt.
27.03.2021 | Stand: 13:19 Uhr

33 Jahre lang hat er dem südlichen Oberallgäu seinen journalistischen Stempel aufgedrückt – davon ein Vierteljahrhundert als Leiter des Allgäuer Anzeigeblattes. Unzählige Berichte schrieb er unter dem Kürzel „his“ über die Region ganz im Süden der Republik. Und ebenso viele Manuskripte von Autoren gingen durch seine Hände. Jetzt ist Hans Jörg Seitz im Alter von 83 Jahren in einem Pflegeheim in Bad Hindelang gestorben.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat