Ladendiebstahl in Immenstadt

11- und 12-jährige Kinder wollten Waren im Wert von über 200 Euro stehlen

Zwei Kinder (11 und 12 Jahre) sind bei einem Ladendiebstahl in einem Ladden in der Bahnhofstraße in Immenstadt erwischt worden.

Zwei Kinder (11 und 12 Jahre) sind bei einem Ladendiebstahl in einem Ladden in der Bahnhofstraße in Immenstadt erwischt worden.

Bild: Martin Schutt, dpa (Symbolbild)

Zwei Kinder (11 und 12 Jahre) sind bei einem Ladendiebstahl in einem Ladden in der Bahnhofstraße in Immenstadt erwischt worden.

Bild: Martin Schutt, dpa (Symbolbild)

Zwei Kinder versuchen Lebensmittel und Spielzeug im Wert von über 200 Euro in einem Laden in Immenstadt zu stehlen. Doch die Verstecke waren nicht gut genug.
22.07.2021 | Stand: 13:23 Uhr

Am Mittwochnachmittag sind zwei Kinder (11 und 12 Jahre) bei einem Ladendiebstahl in einem Drogeriemarkt in der Bahnhofstraße in Immenstadt erwischt worden.

Hierbei konnten in einem Schulranzen sowie einer Stofftasche, die die Kinder dabei hatten, Waren im Gesamtwert von mehr als zweihundert Euro (Lebensmittel, elektronisches Spielzeug) festgestellt werden. Die Beamten übergaben die beiden Kinder den Erziehungsberechtigten.

Mehr Nachrichten aus Immenstadt und Umgebung erhalten Sie hier.