Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Prozess am Amtsgericht Sonthofen

Zwei Männer bezahlen Pommes in Immenstädter Dönerladen mit gestohlener Jacke

Zwei Männer bestellen in einem Dönerladen Pommes, haben aber kein Geld dabei. Stattdessen verkaufen sie dem Mitarbeiter eine Jacke - doch die ist gestohlen.

Zwei Männer bestellen in einem Dönerladen Pommes, haben aber kein Geld dabei. Stattdessen verkaufen sie dem Mitarbeiter eine Jacke - doch die ist gestohlen.

Bild: David-Wolfgang Ebener, dpa (Symbolbild)

Zwei Männer bestellen in einem Dönerladen Pommes, haben aber kein Geld dabei. Stattdessen verkaufen sie dem Mitarbeiter eine Jacke - doch die ist gestohlen.

Bild: David-Wolfgang Ebener, dpa (Symbolbild)

Zwei Männer stehlen Jacken in Kempten und bieten ein Exemplar in einem Dönerladen in Immenstadt zum Kauf an. Das Gericht hört nur einen von drei Angeklagten an.
02.09.2021 | Stand: 10:35 Uhr

Als der Prozess begann, war der Angeklagte verschwunden. Zuvor war der 35-Jährige noch ungeduldig vor dem Gerichtssaal auf und ab gelaufen. Doch dann war er unauffindbar. Ein weiterer 24-jähriger Angeschuldigter war an dem Tag überhaupt nicht erschienen. So saß nur einer von drei Angeklagten im Gerichtssaal.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar