Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Leader-Förderperiode endet 2022

Leader-Förderung in Kempten und im Oberallgäu: Diese fünf Projekte sollen angeschoben werden

Schloss Immenstadt

In die Werkstatt des Immenstädter Stadtschlosses soll ein „Coworking Space“ eingerichtet werden.

Bild: Sophia Ungerland

In die Werkstatt des Immenstädter Stadtschlosses soll ein „Coworking Space“ eingerichtet werden.

Bild: Sophia Ungerland

Die Initiativen reichen von besonderen Naturplätzen in Oberstdorf über Büro-Arbeitsplätze im Immenstädter Schloss bis zu einer Mountainbike-Anlage in Kempten.
11.10.2021 | Stand: 12:27 Uhr

Besondere Naturplätze in Oberstdorf, eine „Coworking Space“ im Immenstädter Schloss oder eine Mountainbike Jumpline in Kempten – diese und weitere fünf Projekte hoffen auf eine Finanzspritze aus dem europäischen Leader-Programm: Richtig Gas gibt die Regionalentwicklung Oberallgäu zum Schluss der Förderperiode, die 2022 endet. Das Entscheidungsgremium sprach sich in der jüngsten Sitzung dafür aus, fünf Projekte zu fördern. Zudem wurden drei weitere Vorhaben vorgestellt.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar