Polizei-Nachrichten

19-jähriger Elektriker überlebt Stromschlag in Sonthofen mit schweren Verletzungen

Ein 19-jähriger Elektriker hat in Sonthofen bei Arbeiten an einem Starkstrom-Verteiler einen Stromschlag erlitten.

Ein 19-jähriger Elektriker hat in Sonthofen bei Arbeiten an einem Starkstrom-Verteiler einen Stromschlag erlitten.

Bild: Hendrik Schmidt, dpa (Symbolbild)

Ein 19-jähriger Elektriker hat in Sonthofen bei Arbeiten an einem Starkstrom-Verteiler einen Stromschlag erlitten.

Bild: Hendrik Schmidt, dpa (Symbolbild)

In Sonthofen hat ein junger Elektriker (19) am Mittwoch bei Arbeiten auf einem Firmengelände einen Stromschlag erlitten. Er wurde schwer verletzt.
08.07.2021 | Stand: 12:58 Uhr

Der Mann wollte am Mittwochnachmittag auf einem Firmengelände an einem Verteilerkasten für Starkstrom arbeiten.

Bevor er zu arbeiten begann, hatte er laut Polizei jedoch vergessen, den Kasten vom Strom zu nehmen. Der Elektriker erlitt einen Stromschlag.

Sonthofen: 19-jähriger Elektriker überlebt Stromschlag mit schweren Verletzungen

Der 19-Jährige überlebte schwer verletzt und wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Mehr Nachrichten aus Sonthofen, Immenstadt, Oberstdorf und dem südlichen Oberallgäu immer aktuell hier.