Lkw-Fahrer mit über 0,5 Promille

Zwölfjähriger Radfahrer stößt in Sonthofen mit Lkw zusammen

Ein 12-jähriger Fahrradfahrer ist in Sonthofen mit einem Lkw zusammengestoßen. Der Junge wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Ein 12-jähriger Fahrradfahrer ist in Sonthofen mit einem Lkw zusammengestoßen. Der Junge wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Bild: Sebastian Gollnow, dpa (Symbolbild)

Ein 12-jähriger Fahrradfahrer ist in Sonthofen mit einem Lkw zusammengestoßen. Der Junge wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Bild: Sebastian Gollnow, dpa (Symbolbild)

In Sonthofen ist ein zwölfjähriger Junge auf dem Fahrrad mit einem Lkw zusammengestoßen. Das Kind wurde bei dem Unfall leicht verletzt.
##alternative##
Von Allgäuer Zeitung
05.05.2022 | Stand: 14:19 Uhr

In Sonthofen sind am Mittwochmorgen ein Lkw und ein 12-jähriges Kind auf dem Fahrrad zusammengestoßen. Wie die Polizei berichtet, befuhr ein 47-jähriger Lkw-Fahrer die Zufahrt zum Kreisverkehr im Bereich der Hans-Böckler-Straße. Er rollte langsam auf den Kreisverkehr in Sonthofen zu und konzentrierte sich auf den linksseitigen Verkehr. Zur gleichen Zeit kam ein 12-Jähriger auf seinem Fahrrad unerlaubterweise auf dem Gehweg angefahren. Der Junge fuhr von rechts direkt vor den Lkw.

Unfall in Sonthofen: 12-jähriger Radfahrer von Lkw angestoßen

Durch den leichten Anstoß des rollenden Lkw fiel der Junge mit seinem Fahrrad um und wurde leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte ihn in ein Krankenhaus. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizisten bei dem Lkw-Fahrer Alkoholgeruch fest. Ein vor Ort durchgeführter Test ergab einen Wert von über 0,5 Promille. Die Polizei veranlasste eine Blutentnahme und stellte den Führerschein sicher.

Sie wollen immer über die neuesten Nachrichten aus dem Oberallgäu informiert sein? Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen, täglichen Newsletter "Der Tag im Oberallgäu".