Einkaufsgutscheine zu gewinnen

Sonthofen sucht ein "Christkind"

Sonthofen sucht wieder ein Christkind. 2019 schlüpfte Jana Schäfer in die Rolle und wurde beim „Christkindlestreff“ von kleinen „Engeln“ begleitet.

Sonthofen sucht wieder ein Christkind. 2019 schlüpfte Jana Schäfer in die Rolle und wurde beim „Christkindlestreff“ von kleinen „Engeln“ begleitet.

Bild: Günter Jansen

Sonthofen sucht wieder ein Christkind. 2019 schlüpfte Jana Schäfer in die Rolle und wurde beim „Christkindlestreff“ von kleinen „Engeln“ begleitet.

Bild: Günter Jansen

Ausgeschrieben hat die Suche die Wirtschaftsvereinigung Attraktive Stadt Sonthofen. Bewerberinnen müssen aber bestimmte Voraussetzungen erfüllen.
06.11.2022 | Stand: 05:00 Uhr

Nur noch wenige Wochen bis zur Adventszeit und in Sonthofen beginnt wieder die Suche nach dem „Christkindle“. Organisiert wird die Aktion von der Wirtschaftsvereinigung Attraktive Stadt Sonthofen.

Bis Samstag, 19. November, können sich junge Frauen ab 16 Jahren für die Rolle bewerben. Danach folgt am Samstag, 26. November, ein Casting. Dabei entscheidet eine Jury, wer den „Christkindlestreff“ der Lions am Oberen Markt eröffnen darf.

Ein Lächeln ins Gesicht zaubern

Dazu kommen laut Veranstalter weitere Termine. Beispielsweise soll das Sonthofer Christkindle auch Kinder, alte finanziell schlecht gestellte Menschen mit Geschenken beglücken und auf den Adventsmärkten ein Lächeln auf das Gesicht der Besucher zaubern. Zur Belohnung erhält das „Christkind“ Einkaufsgutscheine im Wert von 150 Euro, gültig in über 80 Fachgeschäften.

Voraussetzungen sind ein Mindestalter von 16 Jahren, Freude am Menschen und etwas Zeit: Wer in die zweite Runde kommt, sollte für das Casting am 26. November Zeit haben. Und die junge Frau, die letztendlich zum Sonthofer Christkindle 2022 gekürt wird, sollte sich für den Einsatz und Auftritt an den letzten beiden Adventswochenenden Zeit nehmen.

Das ist in Sonthofen in der Adventszeit geplant:

  • Der Lions-Christkindlestreff findet am 10. und 11. Dezember mit dem Nikolaus-Ballonstart in der Kreisstadt statt.
  • Die „Faire Weihnacht“ in Sonthofen ist am Samstag, 17. Dezember, geplant. Bei der Fairen Weihnacht wird darauf geachtet, dass die angebotenen Produkte bio, regional oder fair gehandelt sind.

Bewerbung mit Bild und einem kurzen Text, in dem die Teilnehmerinnen erklären, warum sie das richtige Christkindle für Sonthofen sind an: Fili Concept Communication, Johann-Althaus-Straße 4, 87527 Sonthofen oder direkt per E-Mail an die Adresse: christkind@alpenstadt.info

Lesen Sie auch:

Selbst das Sonthofer "Christkind" musste in Quarantäne