Viehscheid Oberstdorf 2022

Älpler und tausende Zuschauer feiern das Ende des Alpsommers in Oberstdorf

Am Dienstag fand der Viehscheid 2022 in Oberstdorf statt. In unseren Videos sehen sie Impressionen vom Alpabtrieb.

Am Dienstag fand der Viehscheid 2022 in Oberstdorf statt. In unseren Videos sehen sie Impressionen vom Alpabtrieb.

Bild: Ralf Lienert

Am Dienstag fand der Viehscheid 2022 in Oberstdorf statt. In unseren Videos sehen sie Impressionen vom Alpabtrieb.

Bild: Ralf Lienert

Tausende Besucher strömten heute bei bestem Wetter nach Oberstdorf zum Viehscheid. Unsere Videos und die schönsten Fotos.
##alternative##
Von Allgäuer Zeitung
13.09.2022 | Stand: 18:02 Uhr

Am Dienstag kamen 1000 Rinder von den Alpen Bierenwang, Taufersberg, Haldenwang, Rappenalpe und Biberalpe zurück zum Oberstdorfer Viehscheidplatz am Nordic Zentrum im Ried. Bei herrlichem Sonnenschein säumten tausende Besucher das traditionelle Ende des Alpsommers.

Mit dem Kopfschmuck zeigen die Älpler, dass der Bergsommer unfallfrei verlief. Erstmals war der Scheidplatz von einem Bauzaun umgeben, der die Gäste vom Verteilen und Verladen der Tiere abgrenzte.

Video: Schauen Sie hier den Víehscheid 2022 in Oberstdorf im Livestream

Wir haben den Viehscheid in Oberstdorf im Livestream übertragen. Das Video wird online verfügbar bleiben und kann später jederzeit angeschaut werden. Den Livestream finden Sie ebenfalls unter www.allgaeuer-zeitung.de/viehscheid-2022. Das alles bieten wir Ihnen kostenlos an, freuen uns aber über ein Abo auf unserem YouTube-Channel.

Bilderstrecke

Viehscheid 2022 in Oberstdorf:1000 Schumpen auf dem Weg ins Tal

Regenwetter oder Sonnenschein zum Viehscheid in Oberstdorf? Hier lesen Sie unsere detaillierte Wettervorhersage.

Viehscheid Oberstdorf: Wichtige Daten und Infos im Überblick:

  • Wann ist der Viehscheid in Oberstdorf? Dienstag, 13. September 2022
  • Um wieviel Uhr? ca. 9 Uhr
  • Wo? Nordic Zentrum, Birgsauer Str. 39

    Bilderstrecke

    Viehscheid in Oberstdorf



  • Parken? Empfohlen wird wie gewohnt eine Anreise mit Bus und/oder Bahn. Vom Busbahnhof fahren die Pendelbusse zum Scheidplatz. Dort gibt es keine Parkmöglichkeiten. Letzte Parkmöglichkeiten in Oberstdorf sind P1, P2, P3 am Ortseingang und in der Nähe des Busbahnhofes.

    Lesen Sie auch
    ##alternative##
    Viehscheid 2022 im Allgäu

    Heißt es nun der oder die Viehscheid? Kurioses rund um den Alpabtrieb im Allgäu


  • Übernachten? Von Ferienwohnung, über Campingplätze bis zum Fünf-Sterne-Hotel: In Oberstdorf gibt es eine breite Auswahl an Übernachtungsmöglichkeiten. Zum Viehscheid in Oberstdorf empfiehlt es sich im Voraus zu buchen. Näheres gibt es bei Tourismus Oberstdorf, Prinzregenten-Platz 1, Telefon: 08322/700-0.

Viehscheid Oberstdorf: Alpabtrieb oder Almabtrieb? Was Gäste wissen sollten

Auch wenn unter Gästen oftmals vom Almabtrieb gesprochen wird: In Oberstdorf und in den anderen Viehscheid-Orten im Allgäu gebräuchlich ist seit jeher das Wort Alpabtrieb. Nachdem die Kühe und Jungrinder den Sommer über auf den Alpen verbracht haben, kehren sie beim Viehscheid ins Tal zurück. Vorne weg laufen - wenn es eine Alpsaison ohne Unfälle und Verletzungen war - die fest geschmückten Kranzrinder. Etwa 1000 Tiere werden beim Viehscheid in Oberstdorf erwartet. Diese Alpen bringen beim Viehscheid Oberstdorf traditionell ihre Tiere zurück:

  • Rappenalp
  • Taufersberg
  • Bierenwang
  • Haldenwang
  • Traufberg

Beim Viehscheid werden die Tiere nach ihrer "Sommerfrische" von den Alphirten geschieden. Bauern aus der Region ihre Kühe und Jungrinder ab und bringen sie auf ihre Höfe. Warum die Kühe überhaupt auf die Alpen gebracht werden, erfahren Sie hier. Eine Übersicht zu den 39 Sennalpen im Allgäu, auf denen Käse hergestellt wird, gibt es hier.

Lesen Sie auch: