Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Erlebnisbad in der Krise

Erweiterung, Umbau, ein Hotel? - Das plant der neue Investor mit dem Wonnemar Sonthofen

Sobald der Corona-Lockdown endet, soll das Sonthofer Erlebnisbad Wonnemar nach Angaben des neuen Investors wieder öffnen.

Sobald der Corona-Lockdown endet, soll das Sonthofer Erlebnisbad Wonnemar nach Angaben des neuen Investors wieder öffnen.

Bild: Benjamin Liss

Sobald der Corona-Lockdown endet, soll das Sonthofer Erlebnisbad Wonnemar nach Angaben des neuen Investors wieder öffnen.

Bild: Benjamin Liss

Das Wonnemar Sonthofen will seine Türen nach dem Corona-Lockdown wieder öffnen. Der neue Eigentümer hat weitere Ziele mit dem bekannten Allgäuer Schwimmbad.
20.02.2021 | Stand: 07:27 Uhr

Das Wonnemar gleiche einem Kreuzfahrtschiff, das ohne Ziel und Kapitän über den Ozean irrt – so beschrieb Bürgermeister Christian Wilhelm vor einigen Wochen die Lage des Sonthofer Erlebnisbades. Doch jetzt scheint sich die Lage deutlich zu verbessern: Ein neuer Investor will die Freizeiteinrichtung auf Kurs bringen. Wie berichtet, ist nicht mehr die Interspa-Gruppe Eigentümer, sondern das Bad wurde an ein neues Unternehmen verkauft.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat