Kaufbeuren

13-Jährige überquert Straße und wird von Auto erfasst - Polizei sucht weiter Zeugen

Eine 13-jährige Fußgängerin wurde bei einem Unfall in Kaufbeuren schwer verletzt.

Eine 13-jährige Fußgängerin wurde bei einem Unfall in Kaufbeuren schwer verletzt.

Bild: Friso Gentsch, dpa (Symbolbild)

Eine 13-jährige Fußgängerin wurde bei einem Unfall in Kaufbeuren schwer verletzt.

Bild: Friso Gentsch, dpa (Symbolbild)

Beim Überqueren der Straße wurde eine 13-Jährige in Kaufbeuren von einem Auto erfasst und schwer verletzt.
##alternative##
Von Allgäuer Zeitung
16.11.2021 | Stand: 05:41 Uhr

Update, 16. November: Polizei sucht weiter Zeugen nach Verkehrsunfall in Augsburger Straße

Nachdem eine 13-Jährige am Samstag beim Überqueren der Augsburger Straße in Kaufbeuren von einem Auto erfasst wurde, sucht die Polizei weiter Zeugen des Vorfalls. Telefonnummer: 08341/9330. "Zum Befinden der jungen Frau haben wir derzeit keine Erkenntnisse von Seiten der Mediziner", hieß es weiter.

+++ Hier geht es zur Ursprungsmeldung +++

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich in Kaufbeuren (Landkreis Ostallgäu) ereignet: Am Samstagabend (13. November 2021) erfasste ein 33-jähriger Autofahrer mit seinem Wagen eine 13-Jährige, als sie die Fahrbahn in der Augsburger Straße überquerte. Die Jugendliche erlitt schwere Verletzungen. Sie wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gefahren, wie die Polizei mitteilt. Wie genau es zu dem Unfall kam, darüber wurden bislang keine Angaben gemacht. Zur Aufklärung des Unfallhergangs wurde von der Polizei ein Sachverständiger hinzugezogen.

13-Jährige bei Unfall schwer verletzt: Polizeiinspektion Kaufbeuren sucht Zeugen

Das Auto des 33-Jährigen wurde abgeschleppt. Aufgrund des Verkehrsunfalles kam es während der Unfallaufnahme im Bereich der Augsburger Straße zu Verkehrsbehinderungen und die Richtungsfahrbahn wurde für etwa drei Stunden gesperrt.

Lesen Sie auch
##alternative##
Erneuter Zeugenaufruf

Verletzte 13-Jährige in Kaufbeuren: Polizei sucht dringend nach Zeugen

Augenzeugen des Unfallgeschehens sowie der zum Unfallzeitpunkt hinter dem verunfallten Wagen befindliche Fahrzeugführer werden dringend gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Kaufbeuren zu melden. DIe Telefonnummer lautet: 08341/9330.

Wenige Tage zuvor hatte ein 61-Jähriger in Kaufbeuren einen Auffahrunfall vor einem Kreisverkehr in der Sudetenstraße mit drei Fahrzeugen verursacht. Zwei Personen mussten leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Mehr dazu lesen Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Nachrichten aus Kaufbeuren und Umgebung lesen Sie hier.