Händchen gehalten beim 1. Date

Die zweite Allgäuer Kandidatin beim Bachelor: Das ist Chiara Fröhlich

In der RTL-Sendung "Der Bachelor" gab es in Folge 3 eine Überraschung: Zwei neue Kandidatinnen sind dazugekommen. Darunter Chiara Fröhlich, die im Allgäu aufgewachsen ist.

In der RTL-Sendung "Der Bachelor" gab es in Folge 3 eine Überraschung: Zwei neue Kandidatinnen sind dazugekommen. Darunter Chiara Fröhlich, die im Allgäu aufgewachsen ist.

Bild: RTL

In der RTL-Sendung "Der Bachelor" gab es in Folge 3 eine Überraschung: Zwei neue Kandidatinnen sind dazugekommen. Darunter Chiara Fröhlich, die im Allgäu aufgewachsen ist.

Bild: RTL

Chiara Fröhlich ist neue Kandidatin bei der RTL-Sendung "Der Bachelor". Die 24-Jährige ist im Allgäu aufgewachsen und hat die Schule in Kaufbeuren besucht.
15.02.2022 | Stand: 16:02 Uhr

In der dritten Folge der RTL-Sendung "Der Bachelor" wartet auf die Teilnehmerinnen - und auch auf Rosenverteiler Dominik Stuckmann - eine Überraschung: Beim Gruppendate in Mexiko stehen plötzlich zwei neue Kandidatinnen bereit. Eine davon ist Chiara Fröhlich. Mit einer Kandidatin, die von Anfang an im Rennen ist, hat die 24-Jährige etwas gemein: Wie die Memmingerin Lara Honner ist sie im Allgäu aufgewachsen.

Bachelor 2022: Neue Kandidatin Chiara Fröhlich zog mit 17 Jahren aus dem Allgäu weg

Nach RTL-Informationen ist Chiara Fröhlich, deren Mutter Kenianerin ist, in Deutschland geboren. In ihrer Kindheit im Allgäu sei sie aufgrund ihrer Hautfarbe über Jahre gemobbt worden. Schon mit 17 Jahren zog sie von Zuhause aus und nach Köln. Dort arbeitet sie als selbstständige Make-Up- und Hair-Stylistin. Das bezeichnet sie in einem Vorstellungs-Video als eines ihrer Hobbys. Ein anderes sei Skifahren in ihrer bayerischen Heimat.

Chiara und der Bachelor Dominik haben sich offenbar schnell gut verstanden. Beim ersten Einzel-Date sieht man sie Händchen haltend über den Strand spazieren. Im Interview meint Chiara dann: "Es ist schon sehr krass eigentlich beim ersten Date so Hand in Hand zu laufen, ne?"
Chiara und der Bachelor Dominik haben sich offenbar schnell gut verstanden. Beim ersten Einzel-Date sieht man sie Händchen haltend über den Strand spazieren. Im Interview meint Chiara dann: "Es ist schon sehr krass eigentlich beim ersten Date so Hand in Hand zu laufen, ne?"
Bild: RTL

In der Sendung sagt sie, dass sie sich selbst nicht als Beziehungsmensch bezeichnet, "weil ich nicht der Meinung bin, dass mich erst ein Partner erfüllt." Von ihrem künftigen Partner wünsche sie sich, dass sie mit ihm gemeinsam Ziele und Träume verwirklichen kann. Ehrlichkeit und Loyalität sind ihr besonders wichtig. Wenn ihr ein Mann gefalle, habe sie kein Problem damit, in die Offensive zu gehen. Da Chiara Fröhlich gerne einmal eine eigene Familie gründen möchte, sollte ihr Partner auch ein Familienmensch sein - und tierlieb obendrein.

Chiara Fröhlichs Hund hat eigenen Instagram-Account

Die 24-Jährige ist nämlich stolze Besitzerin einer Deutschen Dogge namens Bronko. Der Riese hat sogar einen eigenen Instagram-Account.

Bilderstrecke

Bachelor 2022: Diese Kandidatinnen kämpfen um Dominiks Herz

Weitere Informationen zu "Der Bachelor" und ganze Folgen finden Sie bei RTL+ auf www.tvnow.de

Lesen Sie auch
##alternative##
RTL 2

Kandidaten von "Skate Fever – Stars auf Rollschuhen": Alle Teilnehmer im Überblick

Eine weitere Allgäuerin ist derzeit auch in einem anderen TV-Format zu sehen: Laura aus Günzach ist Teilnehmerin bei "Germany's Next Topmodel". Was sie über die Dreharbeiten und Heidi Klum erzählt, lesen Sie hier.