Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Neubau

Behandlung mit Bergblick: Das ist der Bahnhofstower in Kaufbeuren

Bahnhofstower

Bergblick, den Patient Xaver Steiner genießt, kann Zahnarzt Jan Märkle, an jedem Behandlungsplatz seiner Praxis im Bahnhofstower anbieten.

Bild: Mathias Wild

Bergblick, den Patient Xaver Steiner genießt, kann Zahnarzt Jan Märkle, an jedem Behandlungsplatz seiner Praxis im Bahnhofstower anbieten.

Bild: Mathias Wild

Der Bahnhofstower in Kaufbeuren gilt als Ausrufezeichen aus Stahl und Glas. Derzeit wird das siebenstöckige Gebäude bezogen. Wie arbeitet es sich in dem Turm?
27.07.2021 | Stand: 19:42 Uhr

Gute Aussicht auf jedem Behandlungsstuhl: Ob der Blick auf Säuling und Co. bei zahnmedizinischen Eingriffen tatsächlich hilft, ist wissenschaftlich nicht nachgewiesen. Der Blick in die Ferne schadet aber sicher nicht. Dessen ist sich Zahnarzt Jan Märkle sicher, der mit der Praxis „Zahnmedizin im Tower“ und einem elfköpfigen Team zwei Etagen des Bahnhofstowers belegt. „Der Blick in die Ferne entspannt schon mal sehr“, sagt Xaver Steiner, einer der ersten Patienten in der Praxis. Nach und nach wird der wohl markanteste und viel diskutierte Neubau in Kaufbeuren nach eineinhalb Jahren Bauzeit derzeit bezogen.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar