Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Schaufensterbummel in Kaufbeuren

Neues aus dem Einzelhandel in Kaufbeuren: Kollektionen aus eigener Fertigung im Pop-up-Store

Pop up Store Wolle Rödel Altstadt Mogendorf Zessel

Tanja Zessel und Petra Mogendorf (rechts) präsentieren am Salzmarkt in Kaufbeuren Schmuck und Mode aus eigener Fertigung.

Bild: Mathias Wild

Tanja Zessel und Petra Mogendorf (rechts) präsentieren am Salzmarkt in Kaufbeuren Schmuck und Mode aus eigener Fertigung.

Bild: Mathias Wild

Mode und Schmuck aus eigener Fertigung, ein virtueller Rundgang im Einrichtungshaus Himmlisch Wohnen: Was sich im Kaufbeurer Einzelhandel getan hat.
17.07.2021 | Stand: 07:00 Uhr

Die Kaufbeurer Filiale des Textilunternehmens Ernsting’s Family in der Kaiser-Max-Straße 18 hat nach Umbauarbeiten wieder eröffnet. Auf der 189 Quadratmeter großen Verkaufsfläche wurde in den vergangenen Wochen modernisiert. Die Verkaufsräume seien jetzt heller und übersichtlicher gestaltet, teilt das Unternehmen in einer Pressemitteilung mit. Angeboten werden bei Ernsting’s Familiy Kinder- und Frauenoutfits, Herrenwäsche, Spielwaren oder Wohnaccessoires. Ernsting’s Family betreibt 1900 Filialen in Deutschland und Österreich.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat