Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Nach Dreh mit Sido und Monchi

Fetter Auftrag: Allgäuer Feuerwehr dreht mit Rapper IMMI

Feuer und Wasser: Die Kaltentaler Inmotion hat IMMI’s „Tanz im Regen“ in Germaringen (Ostallgäu) in Szene gesetzt. Die Feuerwehr rappte mit.

Feuer und Wasser: Die Kaltentaler Inmotion hat IMMI’s „Tanz im Regen“ in Germaringen (Ostallgäu) in Szene gesetzt. Die Feuerwehr rappte mit.

Bild: Inmotion AG

Feuer und Wasser: Die Kaltentaler Inmotion hat IMMI’s „Tanz im Regen“ in Germaringen (Ostallgäu) in Szene gesetzt. Die Feuerwehr rappte mit.

Bild: Inmotion AG

Die Feuerwehr Obergermaringen überlässt bei einem Video-Dreh dem Sänger IMMI die Show. Eine Hauptrolle spielten die Einsatzkräfte aber im Hintergrund.
31.05.2021 | Stand: 18:46 Uhr

Die Berliner Rapper-Szene ist nicht nur in Kilometern gerechnet weit vom Allgäu entfernt. Zugegeben. Doch die Feuerwehr in Germaringen (Ostallgäu) hat mittlerweile einen ausgezeichneten Ruf bei Musikern und Produzenten. Die Ehrenamtlichen rückten nun erneut zu einer Sicherheitswache bei einem Musikvideo-Dreh in einer Kiesgrube aus. Das Kaltentaler Unternehmen Inmotion drehte dort mit Newcomer IMMI, um dessen Stück „Tanz im Regen“ in Szene zu setzen.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat